Einschlafhilfen für Babys- mit FlexiSpot DE [Der Relaxsessel X2 im Test]

Anzeige

 

Einschlafhilfen für Babys - wir setzen seit Noahs 8. Lebenswoche auf feste Abläufe und Strukturen, die ihm Sicherheit geben und dafür sorgen, dass er besser entspannen kann, weil er genau weiß, was als Nächstes kommt. Empfohlen wird, Abendrituale für Babys ab 6-8 Wochen einzuführen. Dann nämlich kann der Nachwuchs den Unterschied zwischen Tag und Nacht realisieren.

Wie lange und wie viel Babys schlafen, ist von Kind zu Kind übrigens unterschiedlich. Auch klappt nicht bei jedem Baby das gleiche Einschlafritual. Während die einen mit einem warmen Bad beruhigt werden, bedarf es für die anderen immer dasselbe Lied oder dieselbe Geschichte. Auch leises Summen oder eine Spieluhr kann funktionieren. Gleich ist jedoch, dass ein geregelter Tagesablauf hilft, um den Schlafrhythmus einzupendeln. Aus diesem Grund bringen wir unseren Glückskeks immer zur gleichen Zeit ins Bett, damit er sich an einen regelmäßigen Schlaf zu festen Zeiten gewöhnt.

 

Einschlafhilfen für Babys

 

Licht aus, Augen zu - ganz so einfach klappt das Einschlafen bei Babys selten. Bis wir eine passende Abendroutine für unseren Glückskeks gefunden haben, vergingen unzählig viele Wochen. Immer wieder haben wir unterschiedliche Einschlafrituale etabliert, die allesamt keine Wirkung zeigten. Das Einschlafen dauerte meist stundenlang!

 

Gute Einschlafrituale für Babys:

  • Ein abendliches Bad
    Viele Eltern schwören darauf, wir hingegen sehen dieses Einschlafritual kritisch, denn häufiges Baden und auch feuchtes Abreiben kann die Hautbarriere schädigen. Wenn man dennoch nicht darauf verzichten möchte, sollte man auf Zusätze verzichten. Aber Achtung: Es gibt auch Wirbelwinde, die drehen nach einem Bad nochmal so richtig auf.

 

  • Licht dimmen und Geräusche reduzieren
    Kein Fernseher, kein Handy, kein Tablet, keine dudelnde Musik - für das Gehirn unseres Nachwuchses ist es schwer, bei zu viel Licht und Lärm in den Abendmodus zu schalten.

 

  • Eine wohltuende Babymassage
    Eine Massage kann ein wohltuender Ausklang sein, denn Babys lieben Hautkontakt. Außerdem lässt sich mit einer Babymassage die Bindung zum eigenen Kind stärken. Bei älteren Kindern reicht es oftmals schon, wenn man ihnen den Rücken reibt oder sanft den Kopf massiert.

 

  • Kuscheln!
    Kuscheln, kuscheln, kuscheln - nichts ist schöner, als Geborgenheit!

Wir haben für uns mittlerweile einen guten Weg gefunden, um den kleinen Glückskeks nach einem langen Tag ins Land der Träume ziehen lassen zu können.

So fangen wir unsere Abendroutine mit den täglichen Notwendigkeiten an. Seit Noahs erste Zähnchen da sind, putzen wir gemeinsam im Badezimmer die Zähne. Anschließend werden die Haare gebürstet und das Gesicht gewaschen, bevor es schließlich zurück ins Wohnzimmer geht. Vor Ort darf er noch ein paar Minuten spielen, ehe wir ihm nochmal eine frische Windel und seinen kuschligen Schlafanzug anziehen.

Um kurz vor 18 Uhr darf sich Baby Glückskeks dann über eine letzte warme Milch freuen.

 

Gemeinsam in den Schlaf kuscheln

 

Im Anschluss wird zusammen auf unserem elektrischen Relaxsessel X2 von Flexispot gekuschelt, eine Geschichte vorgelesen oder ein Liedchen gesunden, bis unser Sohn eingeschlafen ist. Bisher haben wir Noah immer im Wohnzimmer auf einem Gymnastikball zum Einschlafen gebracht, seit einiger Zeit bevorzugen wir den unseren Relaxsessel von Flexispot Deutschland, der nicht nur perfekten Komfort und außergewöhnliche Langlebigkeit miteinander vereint, sondern auch eine große Sitzfläche parat hält. Eingekuschelt in eine Decke genießen wir die Momente Arm in Arm, ohne das wir uns dabei zu eingeengt fühlen. Dadurch lässt sich der volle Komfort genießen.

Hier kommst Du zum Sessel: https://bit.ly/3RCRE15

Der Stoff des Sessels ist außerdem wasserdicht und kratzfest, wodurch Schäden an der Oberfläche des Sessels verhindert werden können und dadurch die Lebensdauer verlängert wird.

Besonders gut gefällt uns aber, dass der Sessel an der Seite der Armlehne zwei Tasten hat, mit denen man die Rückenlehne und das Fußteil zusammen in eine beliebige Position stellen kann. Glücklicherweise hat Noah die Tasten noch nicht entdeckt, sodass wir frei entscheiden können, welcher Winkel und welche Position die angenehmste für uns ist.

Des Weiteren befindet sich an der Seite des Sessels ein USB-Anschluss, den wir gerne nutzen, um unser Handy aufzuladen, etwa wenn wir gemeinsam noch ein Video anschauen.

 

Elektrischer Relaxsessel X2 von Flexispot Deutschland

 

Der Relaxsessel X2 von Flexispot DE stellt eine enorme Hilfe während unserer Einschlafbegleitung dar und wird auch gerne mal zwischendurch für eine kleine Ruhepause genutzt. Das Design zur Lendenwirbelstütze am Rücken und der Taille kann die Ermüdung im unteren Rücken effektiv lindern, während man im Schwerelosigkeitsmodus die natürliche Wirbelsäulenkurve beibehalten kann. Diese Position hilft nicht nur bei der Linderung von Schmerzen, sondern fördert auch die Durchblutung und verbessert die Verdauung.

Erhältlich ist der Sessel übrigens in drei verschiedenen Farben: Cremeweiß (Fotos), Orange & Kaffeebraun und für 399,99€ im FlexiSpot Onlineshop käuflich zu erwerben. Die Kontaktflächen bestehen zu 100% aus Kunstleder (Polyurethan), während das Gestell aus robusten Stahl besteht. Dadurch ist eine herausragende Stabilität gewährleistet. Einfach und schnell aufgebaut stellt er binnen kürzester Zeit eine tolle Bereicherung für entspannte Momente dar, egal ob mit oder ohne Nachwuchs im Arm.

Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert