Anzeige

 

Es ist der Kuchentrend des Jahres schlechthin, Käsekuchen am Stiel oder auch Cheesecake Sticks. Leckerer Käse- oder Quarkkuchen wird mit sündhaft leckerer Schokolade und allerhand schmackhaften Toppings versehen. Unglaublich lecker und schnell gemacht, aber auch reich an Kalorien. Ich zeige euch, wie ihr den Käsekuchen am Stiel super leicht nachmachen könnt.

 

Cheesecake Sticks

 

Fakt ist: Käsekuchen geht immer. Die zu Hauptteilen aus Quark oder einem anderen ungesalzenen Frischkäse, Eiern, Milch und Zucker gebackene Backware zählt seit Jahren zu den beliebtesten Kuchen in Deutschland. Selbst international hat der gute alte Käsekuchen sich längst einen Namen gemacht. In diesem Jahr wurde der Käsekuchen “neu erfunden” und durchlebt gerade einen regelrechten Hype. Chessecake Sticks sind der absolute Renner und in den unterschiedlichsten Varianten vorzufinden.

Käsekuchen am Stiel – Rezept:

  • Käsekuchen (selbstgemacht oder gekauft)
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g weiße Kuvertüre

Süßigkeiten / Obst eurer Wahl:

  • kinder Riegel
  • Milka Favourites
  • kinder Happy Hippo Haselnuss
  • Schogetten Sorte des Jahres Lotus Biscoff
  • Himbeeren
  • Nüsse/ Mandeln

Der Käsekuchentrend lässt sich super einfach nachmachen. Zuerst brauchen wir natürlich einen Käsekuchen. Diesen schneiden wir anschließend in gleich große Stücke und verteilen die geschmolzene Kuvertüre darauf. Danach dekorieren wir die einzelnen Kuchenstücke mit leckeren Süßigkeiten und Obststückchen und lassen im Kühlschrank alles fest werden.

Tipp: Für die Optik könnt ihr noch ein Holzstäbchen in die Kuchenseite schieben.

 

Der Kuchentrend 2021 – Käsekuchen am Stiel

 

Super einfach und schnell nachzumachen und so unglaublich lecker. Binnen kürzester Zeit lässt sich der Käsekuchen am Stiel zubereiten und sorgt gewiss für strahlende Augen. Die kalorienreiche Versuchung eignet sich prima für die Kuchentafel zum Geburtstag und Schulanfang oder aber als leckeres Mitbringsel beispielsweise für den nahenden Muttertag. Beim Topping sind dem eigenen Geschmack keine Grenzen gesetzt. Neben leckeren Süßigkeiten darf auch frisches Obst, Nüsse und Salziges verwendet werden.

Bei den Toppings habe ich übrigens auf den Inhalt der brandnooz Snack Box 2021 präsentiert vom Junk Food Guru zurückgegriffen. Mit der neuen Snack Box ist man für jede erdenkliche Snack-Situation perfekt ausgestattet. Enthalten waren folgende Überraschungen:

  • Milka Favourites – 2,69 Euro
  • kinder Riegel Dark & Milk – 1,99 Euro
  • Mentos Mint und Frucht Einzelrollen – je 0,65 Euro
  • Rockstar Energy + HEMP Tropical Burst – 1,69 Euro
  • kinder Happy Hippo Haselnuss – 1,69 Euro
  • HAFERVOLL Minis – 2,49 Euro
  • ERDINGER Alkoholfrei Zitrone – 0,99 Euro
  • Pringles Tortilla – 2,59 Euro
  • tic tac X-FRESH – je 0,89 Euro
  • Schogetten Sorte des Jahres Lotus Biscoff – 1,09 Euro
  • Nestlé CINIMINIS Churros – 2,99 Euro
  • Griesson Soft Cake COOKIE Orange – 1,29 Euro

Die brandneue Themenbox beinhaltet die leckersten Neuentdeckungen aus dem Snackregal. Uns hat die Zusammenstellung gut gefallen, lediglich die Getränkeauswahl konnten wir nicht nachvollziehen. ERDINGER Alkoholfrei Zitrone in einer Snackbox? Vielmehr hätten wir uns über etwas Passenderes gefreut, am Ende konnte aber der Gesamtinhalt überzeugen und unsere Snackherzen zufrieden stimmen.

Janine