Anzeige

 

Ein Grillabend wird erst dann perfekt, wenn die richtigen Köstlichkeiten den Abend untermalen. Neben leckeren Bratwürsten, saftigen Steaks und frischen Gemüse dürfen auch herzhafte Baguettes und Burger nicht fehlen. Zuletzt haben wir uns zudem an ein ungarisches Fladenbrot gewagt, dass hier häufig als Zwischenmahlzeit angeboten wird. Lángos besteht in der einfachsten Form aus einem Fladen aus Hefeteig, der in Fett gebacken wird. Nach dem Ausbacken kann der Lángos mit Knoblauchöl eingepinselt und gesalzen werden. Etwas reichhaltigere Varianten sind mit Sauerrahm oder Schafskäse belegt.

 

Lángos zu Hause selber machen

 

Für den perfekten Lángos braucht ihr folgende Zutaten:

  • 180 ml Milch
  • 1/2 Hefewürfel (mit Trockenhefe klappt es auch super)
  • 270 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Für den Belang:

  • 100 g Schmand
  • 100 g Creme Fraiche
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g Käse, gerieben
  • Nach Belieben: Schinken, Frühlingszwiebeln, Tomaten, Mozzarella, Feta…

Zuerst erwärmen wir die Milch und rühren die Hefe ein, bis diese sich vollständig aufgelöst hat. Das Mehl sowie Zucker und Salz hinzugeben und zu einem Teig vermischen. Den Hefeteig kräftig kneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Danach abgedeckt etwa 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit können wir den Belag vorbereiten. Schmand, Creme Fraiche und ausgepresste Knoblauchzehen miteinander vermengen. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Beiseitestellen.

Den Teig in circa 8 Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Fladen formen. In einem Topf mit heißen Öl von jeder Seite 3-4 Minuten frittieren, bis die Lángos goldbraun sind.

Die heißten Lángos aus dem Öl nehmen und abtropfen lassen. Im Anschluss nach Belieben mit der Creme bestreichen und mit Schinken, Frühlingszwiebeln, Tomaten oder ähnlichen belegen. Käse darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen – fertig.

 

Grill Cool Box Mai 2021

 

Dazu haben wir einige leckere Köstlichkeiten aus der aktuellen Grill Cool Box Mai 2021 von brandnooz gereicht. In der beliebten Lebensmittelbox fanden wir diesmal folgendes vor:

  • Kerrygold Original Irische Kräuterbutter – 2,19 €
  • Yayla Sucuk Burger – 2,49 €
  • Kilkenny Irish Red Ale – 0,90 €
  • Islos Griechischer Feta – 1,99 €

  • Ibis Brioche Burger – 1,49 €
  • Kerrygold Original Irischer Burger Cheddar – 2,29 €
  • Activia 100% Pflanzlich Hafer Natur – 1,99 €
  • Popp Feinkost Walter Popps Coleslaw-Salat „Amerikanische Art“ – 1,69 €

  • Gazi Grill- und Pfannenkäse Sommermoment Mango-Curry – 2,79 €
  • G.A. Müller Licher Bratwurst Bacon-Cheese – 2,99 €
  • Homann Burger Sauce Spicy – 1,79 €
  • Galbani Mozzarella Perline – 1,89 €
  • Coca-Cola Energy
  • Pahmeyer Gemüse Vielfalt – 2,99 €

Die Grill Cool Box hatte es wahrlich in sich und begeistert mit einem tollen Inhalt. Wir fanden die Produkte allesamt hervorragend aufeinander abgestimmt und ideal für einen gemütlichen Grillabend mit Freunden. Vor allem den Sucuk Burger fanden wir unglaublich lecker. Verfeinert mit dem Popp Feinkost Walter Popps Coleslaw-Salat „Amerikanische Art“ entstand ein tolles Gericht, das wir gewiss wieder zubereiten werden.

Janine