Anzeige

 

Nach nichts sehnen wir uns derzeit mehr, als nach Erholung vom Alltag. Die vergangenen Monate hatten es aufgrund der anhaltenden Pandemie wahrlich in sich und raubten uns so manches Mal den letzten Nerv. Vor allem die geltenden Regeln und Einschränkungen ließen kaum bis wenig Raum für Freizeitaktivitäten offen. Mittlerweile sind Reisen zwar wieder erlaubt, die vielen Auflagen mindern die Vorfreude darauf jedoch enorm. Für mich stand demzufolge schnell fest: Reisen ja, aber nur virtuell. Seit dem Einzug in die knapp 100 Jahre alte Doppelhaushälfte hat sich mein Drang in den Urlaub zu fahren deutlich minimiert, vielmehr liebe und schätze ich die Ruhe im eigenen Garten. Immer häufiger erwische ich mich jedoch dabei, wie ich mit großer Begeisterung das „Reif-für-die-Insel-Paket“ von Tom Nook buche und mich in mein eigenes Paradieschen in Animal Crossing: New Horizons entführen lasse.

 

Reif-für-die-Insel-Paket

 

Gleich hinter dem Horizont wartet es auf uns, das neue sorglose Leben auf einer paradiesischen Insel. Lediglich ein luxuriöser Flug trennt uns von unserem ganz eigenen, noch völlig unbewohnten Stück Land. Vor Ort warten neue Freunde, wilde Entdeckungen und eine tolle Zukunft auf uns. Bewaffnet mit einem Zelt, einem schicken neuen NookPhone und einer Prise Abenteuerlust beginnen wir, die Insel zu entdecken. Mit nur wenig Handgriffen machen wir aus dem naturbelassenen Inselchen ein idyllisches Zuhause.

Mithilfe von Bastelanleitungen und dem richtigen Material stellt man nützliches Werkzeug für den Alltag oder Freiluftmobiliar her, das allen das Inselleben verschönert. Auf diese Weise lässt sich die Insel den eigenen Vorstellungen entsprechend gestalten.

 

Virtuell Urlaub machen – Animal Crossing: New Horizons

 

Urlaub – 6 Buchstaben die zusammen nicht schöner klingen können. In Animal Crossing: New Horizons kann ich zumindest virtuell auf Reisen gehen und mich am Inselglück und den tierischen Charakterköpfen erfreuen. Gemeinsame Fotosessions, zeitbasierte Events und spannende Wettkämpfe bringen Abwechslung auf die Insel und sorgen für zusätzlichen Spaß.

Die Zeit auf der Insel vergeht übrigens genau wie in der echten Welt, doch Stress bedeutet das nicht. Wir können uns aktiv ins Geschehen stürzen oder zurücklehnen und träumen. In letzter Zeit nutze ich die freien Momente meines virtuellen Urlaubs und gehe im Meer schnorcheln, sammle Muscheln und Pflanzen oder lege mich in meine Strandliege und genieße den Trubel der Mitbewohner. Inselglück der ganz besonderen Art.

Erhältlich ist Animal Crossing: New Horizons für Nintendo Switch online als auch im Handel.

 

Urlaub trotz Corona – Gewinnspiel

 

Urlaub in einem fremden Land, gewiss für viele von uns ein langersehnter Traum der während der Pandemie auf unbestimmte Zeit ins Wasser fiel. Wir mussten lernen zu verzichten und zeitgleich neue Hoffnung schöpfen. Nicht immer einfach, zumal die Sehnsucht nach Freizeit und Ruhe präsenter denn je war.

Raus aus dem Alltag, rein in ein besonderes Erlebnis. Für zwei von euch kann das nun Realität werden. Packt eure Koffer und genießt das komplette „Reif-für-die-Insel-Paket“ von Tom Nook (Firmenchef, Nook Inc.).

  • zu gewinnen gibt es 2x Animal Crossing: New Horizons für Nintendo Switch
  • kommentiere diesen Beitrag und verratet mir, wo ihr am liebsten hinreisen würdet
  • folgt mir auf Instagram (@katerundkissen) ODER Facebook (Calistas Traum)
  • Keine Teilnahme per Mail oder Instagram
  • Teilnehmen können alle mit Wohnsitz beziehungsweise Lieferadresse in Deutschland
  • Ausgelost wird am 19.06.2021 um 20 Uhr
  • Der Gewinner wird via E-Mail benachrichtigt
  • Die Adresse wird nicht gespeichert, sie wird nur zum Versenden des Gewinns benötigt.
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 48 Stunden nicht bei mir, verfällt der Gewinn
  • Der Rechtsweg, ein Umtausch oder eine Auszahlung des Gewinnes in Bargeld ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für Transportschäden oder Verlust der Ware während des Postweges.