Anzeige

 

In jungen Jahren saß ich oft neben meinem Vater im LKW und bereiste mit ihm unzählig viele Länder. Wir fuhren durch die schönsten Täler, machten an den ungewöhnlichsten Orten Rast und jodelten seltsame Töne in den Funk. Ich genoss die Zeit sehr, denn sie lenkte mich von meinem Alltag ab. Fernab von den heimischen vier Wänden und dem täglichen Schulwahnsinn konnte ich einen Blick über den Tellerrand wagen und die Welt bewundern.

Heute fasziniert mich neben der Landschaft vor allem der Genuss eines jeden Landes. In Italien etwa gibt es eine Vielzahl an kleinen Produzenten und Genusshandwerkern, die man allesamt kennenlernen sollte. Die kulinarische Vielfalt Italiens ist enorm und lässt sich nicht an einem Tag erschmecken.

Wie passend das die beliebte Lebensmittelbox „brandnooz“ vor kurzen eine „Bella Italia Box“ auf den Markt brachte. Die Themenbox verspricht ein randvolles Urlaubsgefühl und Dolce Vita in den eigenen vier Wänden. Bevor ihr jedoch einen Blick auf den Inhalt wagen könnt, zeige ich euch, wie ihr super einfach Ravioli selber machen könnt. Gefüllt habe ich die kleinen Nudeltaschen mit einer herzhaften Trüffelcreme aus Italien!

 

 

Ravioli mit Trüffelcreme selber machen

 

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 80 ml Olivenöl
  • etwas Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Trüffelcreme von Casa Zarrella

Mehl, Eier und Olivenöl in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig kneten. Fühlt sich der Teig zu fest an, kann man noch etwas Wasser zufügen.

Danach die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bedecken und den Teig in zwei Rechtecke ausrollen. Ich habe für meine selbstgemachten Ravioli einen sogenannten Raviolischneider beziehungsweise Maultaschenformer benutzt, ihr könnt den Teig aber auch ganz einfach ohne „Hilfsmittel“ verarbeiten. Hierfür einfach eine Teighälfte mit etwas verquirlten Ei bestreichen und die vorbereitete Füllung in kleinen Häufchen auf den Teig geben. Danach die zweite Teighälfte sorgfältig darüber legen und um die Fülle herum den Teig abschneiden und zusammen drücken.

Die Teigstücke in kochendes Salzwasser geben und circa 5-6 Minuten kochen lassen. Vorsichtig aus dem kochenden Wasser nehmen, abtropfen lassen und servieren. Lecker!

Gefüllt habe ich die selbstgemachten Ravioli mit der edlen Trüffelcreme von Casa Zarrella. Die Trüffelcreme mit italienischen Sommertrüffeln und echtem Parmigiano Reggiano D.O.P. ist besonders intensiv und cremig im Geschmack. Yammi!

 

 

brandnooz Bella Italia Box

 

  • ORO di Parma Tomatenmark mit Knoblauch
  • Casa Zarrella Spezialitäten „Trüffelcreme“
  • S. Pellegrino Essenza „Zitrone & Zitronenzeste“
  • Lavazza ¡Tierra! Bio Organic
  • Felicia Bio Reis-Pasta Vollkorn
  • Loacker Napolitaner
  • MARTINI Fiero
  • Saupiquet Rio Mare Thunfisch-Filets in Olivenöl „Zitrone“
  • Davert Discover Italien Pesto Reis
  • MIONETTO Prosecco
  • GEFRO BIO Bella Italia Würzmischung

 

Als Füllung eignen sich auch prima die feinen Saupiquet Rio Mare Thunfisch-Filets in Olivenöl. Mit Zitrone und schwarzem Pfeffer gewürzt machen die Thunfisch-Filets selbst einfachste Gerichte besonders. Wer hingegen auf den puren Nudelgeschmack setzen möchte, kann sich von den Felicia Bio Reis-Pasta Vollkorn überzeugen lassen. Ihr dezent-natürlicher Geschmack nach Reis und die angenehme für Vollkornprodukte ungewöhnlich feine Konsistenz machen sie leicht verdaulich. Reich an Mineralien wie Kalium und Magnesium stellen sie die perfekte Alternative zur weizenbetonten Ernährung dar. Mit dem ORO di Parma Tomatenmark mit Knoblauch lässt sich passend dazu eine leckere Sauce kreieren. Für das Tomatenmark werden ausschließlich sonnengereifte Tomaten aus der italienischen Region Parma verwendet. Verfeinert wird das Tomatenmark mit aromatischem Knoblauch – ganz ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe.

Frei von Aromen und Geschmacksverstärkern erscheint auch der Davert Discover Italien Pesto Reis. Er bietet eine ideale Grundlage für kreative Bowls und leckere Pfannen

Angestoßen wird auf Italienisch: Der MIONETTO Prosecco ist ein stilvoller Begleiter für einen sommerlichen Genuss mit den Liebsten. Authentisch italienisch belebt der prickelnde Prosecco und begeistert mit seinem Duft nach reifen Äpfeln und am Gaumen mit Noten von Akazienblüten und feinem Honig.

Ganz ohne Alkohol erscheint dagegen S.Pellegrino Essenza. Mediterrane Früchte treffen auf feinperliges Mineralwasser – eine Komposition für den italienischen Touch im Alltag, der in den Sorten Zitrone & Zitronenzeste sowie Dunkle Kirsche & Granatapfel daherkommt.

 

JEDEN MONAT SPANNENDE PRODUKTE – BRANDNOOZ ABO BOXEN

 

Neben der normalen Abobox bietet brandnooz auch eine Vielzahl an sogenannten Themenboxen an. Diesmal durften wir uns über diese prall gefüllte „Bella Italia“ Box freuen, die allerhand Köstlichkeiten für einen italienischen Abend beinhaltet. Die Produktauswahl hat mich jedoch nicht ganz von sich überzeugt – mir fehlt etwas „Italien“. Italien hat so viele leckere Gaumenfreuden zu bieten, beispielsweise Olivenöl, Risotto, Balsamico und italienische Weine. Mir ist die Box demzufolge noch etwas „zu deutsch“. Nichtsdestotrotz freue ich mich über die enthaltenen Lebensmittel.

Ganz neu hinzugekommen ist übrigens die Themenbox „Bio“. Sie ist mit neuen und beliebten Bio-Produkten bestückt und für kurze Zeit zum Startpreis von 14,99 Euro erhältlich. Versprochen wird eine Box mit hochwertigen Bio-Produkten (ausschließlich bio-zertifizierte Lebensmittel) mit einem Warenwert von über 26 Euro.

Des Weiteren solltet ihr euch den diesjährigen brandnooz Adventskalender keineswegs entgehen lassen. Der Türchenspaß beginnt diesmal bereits am 1. Advents, sprich 26 süße und herzhafte Überraschungen für den gesamten Advent warten darauf entdeckt zu werden.

Janine