Anzeige

 

Noch immer gibt nur eine Handvoll Firmen zu, dass sie Tierversuche machen. Die meisten anderen umgehen das Thema mit „schönen“ Worten oder sagen gar nichts. Tierschutz geht uns alle etwas an, weshalb wir bewusst auf Kosmetik verzichten sollten, die an Tieren getestet wurden.

Doch wie findet man heraus, welche Kosmetik tierversuchsfrei ist?

Niemand möchte, dass sein Makeup, Shampoo oder die geliebte Gesichtscreme an Tieren getestet wird. Jedoch ist es nicht immer so leicht, tierversuchsfreie Kosmetik zu erkennen. Denn obwohl Tierversuche für Kosmetik- und Pflegeprodukte in Deutschland verboten sind, gibt es noch immer Schlupflöcher. So trat im März 2013 etwa ein umfassendes Gesetz in Kraft, das es Kosmetikunternehmen komplett verbietet, Tierversuche für ihre Produkte oder deren Inhaltsstoffe durchzuführen oder in Auftrag zu geben. Auch wurde es ihnen untersagt Produkte in der EU zu vermarkten, für deren Herstellung Tierversuche (auch im Ausland) stattfanden.

Das Tierversuchsverbot gilt allerdings nur für Inhaltsstoffe, die ausschließlich in Kosmetik- und Pflegeprodukten zum Einsatz kommen.

Kommen gleiche Inhaltsstoffe etwa auch in Reinigungs- oder Waschmittel vor, werden diese nach wie vor an Tieren getestet.

 

So erkennst du tierversuchsfreie Kosmetik

 

Um das Leid der Tiere nicht weiter zu unterstützen, sollte man demzufolge auf Produkte setzen, die frei von Tierversuchen sind. Dies erkennt man an sogenannten Siegeln wie dem „Leaping Bunny“. Dabei handelt es sich um das derzeit einzige international gültige Siegel, das Kosmetik ohne Tierversuche auszeichnet. Unternehmen, die das Siegel verwenden, verpflichten sich, keine Tierversuche durchzuführen. Das betrifft ausnahmslos alle Inhaltsstoffe und Endprodukte.

 

Einen guten Einstieg in das „Reich der tierversuchsfreien“ Kosmetik. bietet die FairyBox. Die Box beinhaltet das Beste an reiner, hochwertiger Naturkosmetik für Gesicht, Haar und Körper, die zudem frei von Tierversuchen sind. Die aktuelle Fairybox Januar 2020 habe ich bereits ausgepackt:

 

 

 

One Drop Only Vegane Zahncreme

Diese natürliche Komplettpflege schützt vor Karies, beugt Plaque vor und pflegt das Zahnfleisch. Bio-Minze und Aloe Vera sorgen für einen herrlich frischen Geschmack. Fluorid bewahrt dabei zuverlässig vor Karies und Plaque. Der pflanzliche Wirkstoff Stevia sorgt für eine natürliche Süße.

 

Terre et Beaute Nagellack Chocolat

Chocolat steht dir gut. Die erdige Farbe ist immer eine stilsichere Wahl und einfach zum Anbeißen. Besonders ist auch der Kokosnussduft, den der getrocknete Nagellack verströmt. Mit Kokosöl. Maniok und organischen Farbpigmenten. 12-Free Nagellack aus 85% natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen.

 

uoga uoga Augencreme

Dank Kornblumenwasser wird die müde Haut rund um die Augen beruhigt und Schwellungen werden reduziert. Gurkenextrakt ist reich an Vitamin C und hilft dabei die Haut aufzuhellen und zu entspannen. Avocadoöl (reich an Vitamin A, B1, B2 und D, Sterolen, Lecithin und anderen essentiellen Fettsäuren) rundet die perfekte Pflege ab und lässt uns mit offenen Augen strahlend ins neue Jahr starten.

 

hemptouch Hanf Lipbalm

Früher Hippies Liebling – heute ein absolut hipper, gesunder Allrounder. Verwöhne deine Lippen mit kaltgepresstem Hanfsamenöl und schütze sie vor Sonne, Wind und Kälte. Trockene, rissige Lippen werden regeneriert und mit Feuchtigkeit versorgt. Hanfsamen sind glutenfrei, liefern hochwertiges Eiweiß, Vitamine und gesunde Omega-Fettsäuren. Aus Blättern und Blüten der Hanfpflanze können bis zu 113 verschiedene Cannabinoide gewonnen werden. Auch für Problemhaut sind diese sehr interessant.

 

Luvos Hydro-Booster mit Clean Maske als 2-Phasen-Pflege

Die gemahlene Heilerde kräftigt die Epidermis und befreit mit Bambuspuder, weißem Lilienextrakt und Aprikosenkernöl die Poren von feinsten Ablagerungen. Step 1: Auf die gereinigte Haut auftragen. Nach 10 bis 15 Min. die Maske mit lauwarmem Wasser oder einem Pad abnehmen. Step 2: Booster gleichmäßig auftragen. Das hochwirksame Konzentrat mit Hyaluron, Meeresalgen, Feigenextrakt und belebendem Koffein spendet nachweislich lang anhaltende Feuchtigkeit.

 

Natumi Cresoy cuisine

Dieser rein pflanzliche Sahneersatz enthält nur 16% Fett und ist dennoch genauso vielseitig einsetzbar wie Kuhmilchsahne. Sogar eine feste Mousse und cremiges Eis lassen sich damit zaubern.

 

 

Um Tieren langfristig zu helfen, sollten wir bewusst auf Produkte mit Tierversuchen verzichten. Denn hinter jedem Kosmetikprodukt mit Tierversuchen, steckt großes Leid. Dabei ist es sinnvoll, nicht „nur“ auf tierversuchsfreie Kosmetik zu achten, sondern auch darauf, dass es sich um natürliche Produkte handelt. Denn Naturkosmetik ist frei von erdölbasierten Inhaltsstoffen, synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffen und daher sowohl für die Umwelt als auch die eigene Gesundheit besser.

Janine