Anzeige

 

Achtung, Banane!“ – zu spät, schon ist Baby Rosalina mit ihrem Kart durch das Item gefahren und liegt nun deutlich zurück. Die Rivalen zogen mit einem schelmischen Lachen an ihr vorbei und jagen im nächsten Atemzug schon ihr nächstes Opfer. Bereits seit Release gehört Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch zu meinen absoluten Switch-Lieblingsspielen und wird inzwischen auch von meiner Familie mit großer Begeisterung gespielt. Jedes Rennen, egal ob zu Lande, unter Wasser, in der Luft oder an Decken und Wänden wird mit lautstarken Jubelrufen gemeistert. Das klassische Brettspiel hat an Tagen wie diesen ausgedient, vielmehr jagen wir uns durch unzählig viele Maps. Pünktlich zu Weihnachten überrascht Nintendo mit einem bunten Potpourri an neuen Strecken. Welche Maps ins Spiel gekommen sind und wieso Mario Kart 8 definitiv unter den Weihnachtsbaum gehört, verrate ich euch jetzt.

 

Neue Strecken mit dem Booster-Streckenpass entdecken

 

Mit Mario Kart 8 Deluxe für Nintendo Switch könnt ihr als Geschenk absolut nichts falsch machen. Alle Strecken (und Charaktere!) aus „Mario Kart 8“ auf Wii U sind auch in „Mario Kart 8 Deluxe“ wieder mit dabei, genau wie bereits veröffentlichte Download-Strecken, die von The Legend of Zelda, Animal Crossing, Excitebike und weiteren inspiriert wurden. Mit dem Booster-Streckenpass wird der Rennspaß gleich doppelt so spaßig. Satte 48  neu überarbeitete Rennstrecken, aus der gesamten Mario Kart-Reihe warten nur darauf, befahren und entdeckt zu werden. In sechs Wellen werden jeweils acht Strecken gleichzeitig veröffentlicht, die man entweder lokal oder online spielen kann.

Bis Ende 2023 werden alle sechs Wellen veröffentlicht.

In der 1. Welle geht es durch Paris, über Toads Piste, einmal durch den Schoko-Sumpf und quer durch die Kokos-Promenade. Wir erkunden Tokio, befahren den Pilz-Pass und die Wolkenpiste, bis wir schließlich im Ninja-Dojo landen. Sowohl der „Glückskatzen-Cup“ als auch der „Goldener Turbo-Cup“ sorgen für unglaublich viele spaßige Momente.

Die 2. Welle lockt hingegen mit dem „Rüben-“ und „Propeller-Cup“:

  • New-York-Speedway
  • Marios Piste 3
  • Kalimari-Wüste
  • Waluigi-Flipper
  • eine Spritztour durch Sydney und die Pilz-Schlucht

 

Ein Ausflug in die Eisceme-Eskapade oder doch eine Rundfahrt im Schneeland? Ganz egal wohin es euch mit eurem Kart zieht, die Strecken sorgen für Abwechslung, Spaß und Action.

Besonders gut gefällt mir aber Welle 3 des Booster-Streckenpass, die am 7. Dezember 2022 erschienen ist:

  • London-Tour
  • Buu-Huu-Tal
  • Gebirgspfad
  • Blätterwald
  • Pflaster von Berlin
  • Peachs Schlossgarten
  • Bergbescherung
  • Regenbogen-Boulevard

 

Um die neuen Strecken nutzen zu können, bedarf es neben dem Spiel Mario Kart 8 Deluxe auch einen Booster-Streckenpass. Dieser kann im Nintendo eShop oder auf der Website einzeln erworben werden. Jeder mit einer (Einzel- oder Familien-)Mitgliedschaft für Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket kann ohne Zusatzkosten auf alle Wellen des Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpasses zugreifen.

 

Darum darf Mario Kart 8 Deluxe nicht unter dem Weihnachtsbaum fehlen

 

Mario Kart ist Kult!

Fakt!

Ob alleine, gegen Freunde und Familie oder online gegen völlig fremde Menschen – Rennspaß immer und überall. Bis zu acht Spieler können im Lokalen Spiel gegeneinander antreten. Im TV- oder Tisch-Modus können hingegen bis zu vier Spieler gemeinsam den Mehrspielermodus mit geteiltem Bildschirm genießen. Neben bekannten und beliebten Charakteren wie Mario, Luigi, Peach, Knochentrocken und Bowser Jr. sorgen auch die Fahrzeuge für unglaublich viel Spaß. Als Rennfahrer kann man sich schließlich nicht nur ein Fahrzeug aussuchen, sondern dieses auch gleich mit anderen Reifen, einem anderen Fahrgestell und einem anderen Gleiter ausstatten, bevor das Rennen beginnt.

Auf unzählig vielen Rennstrecken findet der Spaß kein Ende. Viele Items, wie Bananen, Turbo-Pilze und dem berüchtigten Stachi-Panzer machen das Rennerlebnis noch spannender und sorgen für unvorhersehbare Augenblicke.

Für uns ein absoluter Geschenke-Geheimtipp, der keineswegs unter dem liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum fehlen darf.

Frohe Weihnachten,

Janine & Baby Glückskeks