Anzeige

 

Aus nur wenig Materialien lässt sich innerhalb kürzester Zeit eine wunderschöne Dekoration für den Garten herstellen die prima mit bienenfreundlichen Pflanzen bestückt werden kann. Bienen bescheren uns immerhin nicht nur leckeren Honig, sondern sind auch für das gesamte Ökosystem enorm von Bedeutung.  Welche Pflanzen Bienen anlocken, verrate ich euch im Beitrag weiter unten, denn bevor wir mit dem pflanzen loslegen können, müssen wir die Blumentopf-Schubkarre bauen.

 

Blumentopf-Schubkarre aus Weinkisten selber machen

 

Für die Blumentopf-Schubkarre braucht ihr:

  • eine Obst- oder Weinkiste
  • zwei 1m Balken
  • ein Vollgummi-Rad
  • Remmers [eco] Cremeweiß
  • Pflanzenerde, Rindenmulch
  • Pflanzen
  • Schrauben, Akkuschrauber und Pinsel

Ich habe auf eine alte Obst- beziehungsweise Weinkiste zurückgegriffen und diese zunächst sorgfältig gereinigt und abgeschliffen. Anschließend wurden zwei Balken (je 1m) an die Holzkiste geschraubt.

Nachdem die Balken angebracht waren, konnten wir das Rad montieren. Hier könnt ihr auf ein einfaches Holzrad oder wie in unserem Fall auf ein Vollgummi-Rad zurückgreifen.

Des Weiteren müssen zwei Stützen angebracht werden, die später das Gewicht der Blumenerde und Pflanzen tragen und der Blumentopf-Schubkarre mehr Stabilität verleihen.

Sobald alles mit Schrauben befestigt und angebracht wurde, sollte die Blumentopf-Schubkarre ungefähr so aussehen:

 

Bienen fliegen drauf- Bee [eco]

 

Im Anschluss habe ich das Holz meinen eigenen Vorstellungen entsprechend gestaltet und dabei auf die ökologischen Farben von Remmers [eco] zurückgegriffen. Biologische Farben beziehungsweise ökologische Farben gewinnen in unserer Gesellschaft immer mehr an Aufmerksamkeit. Meine Wahl fiel daher auf eine wasserbasierte Deckfarbe auf Basis nachwachsender Rohstoffe von Remmers [eco], die für Holz im Innen- und Außenbereich geeignet ist.

Das Unternehmen legt mit seinen umweltfreundlichen Anstrichsystemen höchsten Wert auf Ökologie und Nachhaltigkeit. Diese Philosophie wird konsequent umgesetzt.

Die wasserbasierte Öl-Farbe enthält nicht nur einen sehr geringen Lösemittelgehalt, sondern ist auch Wetter- und UV-beständig und vermindert Verfärbungen durch wasserlösliche Holzinhaltsstoffe.

Meine Schubkarre habe ich mit der Farbe cremeweiß (RAL 9001) / 7660 gestrichen. Die Farbe hat sich unglaublich gut verstreichen lassen und die starken Verschmutzungen auf der Holzkiste mühelos überdeckt.

Nach der Trocknung habe ich einen weiteren Anstrich vorgenommen.

Tipp: Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Trocknungsverzögerungen. Je nach Holzart, zum Beispiel Eiche kann es zu inhaltsstoffbedingten Trocknungsverzögerungen kommen.

Danach habe ich in der Holzkiste eine Tüte angebracht, die mit kleinen Löchern versehen war. Sie soll verhindern, dass die Erde aus der Kiste fällt. Zudem kann überschüssiges Wasser (durch Regen oder übermäßiges gießen) besser ablaufen. Dies ist wichtig um Staunässe zu verhindern und die Wurzeln der Pflanzen vor zu viel Feuchtigkeit zu schützen.

Für einen kleinen Pflanzkübel reicht ein aufgeschnittener Müllsack. Noch besser geeignet ist jedoch Teichfolie oder ein reißfestes Unkrautvlies.

Zu guter Letzt können die Blumen eingepflanzt werden. Um Bienen in den Garten zu locken, sollte man auf besonders bienenfreundliche Pflanzen zurückgreifen. Diese sollten nicht nur heimisch sein, sondern auch eine tolle Mischung darstellen. Im Idealfall greift man auf Pflanzen zurück, die unterschiedliche Blühzeiten vorweisen.

Auf Lavendel und Salbei fahren Bienen übrigens ordentlich ab. Demnach ist es wohl wenig verwunderlich, dass meine Blumentopf-Schubkarre mit etwas Lavendel bepflanzt wurde.

 

Bienenfreundliche Dekoration für den Garten

 

Mit nur wenig Handgriffen entsteht binnen 48 Stunden eine tolle Dekoration für den Garten. Optisch stellt die Blumentopf-Schubkarre eine enorme Bereicherung dar, zudem locken die Pflanzen Bienen in den Garten, die sich als nützliche Helfer erweisen.

Meine Schubkarre ziert nun den Vorgarten und zaubert nicht nur den Bienchen ein Lächeln auf die Lippen.

Janine