Längst blicken unzählig viele gruselige Geschöpfe aus den Regalen im Handel und stimmen uns auf die kommende Halloweenzeit ein. Seit den 1990er Jahren verbreiten sich Halloween-Bräuche in US-amerikanischer Ausprägung auch im kontinentalen Europa. Dabei gibt es deutliche regionale Unterschiede. So vermischen sich insbesondere im deutschsprachigen Raum heimatliche Bräuche wie das Traulicht mit Halloween. Damit werden aus Futterrüben geschnitzte Laternen bezeichnet. Statt eines Kürbisses wird also eine Futterrübe ausgehöhlt und ins Innere ein Teelicht oder eine Kerze gestellt. Halloween-Kerzen stehen bei mir heuer hoch im Kurs, weshalb ich euch in diesem Beitrag zeige, wie ihr ganz einfach Halloween-Kerzen mit Wasserschiebefolie gestalten könnt.

 

 

Halloween-Kerzen mit Wasserschiebefolie gestalten

 

Mit Wasserschiebefolie lassen sich eine Vielzahl an Materialien verzieren und personalisieren. Bereits im vergangenen Jahr habe ich mithilfe des Wassertransferpapiers einige Stabkerzen gestaltet, die eine tolle Dekoration in der Vorweihnachtszeit darstellten. Diesmal habe ich mich für schaurig schöne Halloween-Kerzen entschieden, die ihr auch prima mit eurem Nachwuchs nachbasteln könnt.

 

Folgende Materialien braucht ihr:

 

Zuerst tauscht ihr euer Druckerpapier gegen die Wasserschiebefolie aus. Anschließend erstellt ihr euch am PC eine Vorlage. Alternativ könnt ihr euch natürlich auch meine kostenfreie Druckvorlage zum Thema Halloween herunterladen.

Den Druck gut trocknen lassen und im Anschluss mit Klarlack kontinuierlich und gleichmäßig einsprühen. So dünn wie möglich, wobei eine vollständige Abdeckung gewährleisten sein sollte. Vorlage zuschneiden.

Nun das Motiv etwa 15-25 Sekunden lang vollständig ins Wasser tauchen. Die Folie löst sich jetzt langsam und kann mit etwas Geschick auf eure Kerze gezogen werden. Mit einem trockenen Lappen die Bläschen vorsichtig wegstreichen und alles gut festdrücken. Trocknen lassen – fertig.

TIPP: Wer keinen Drucker besitzt, kann das Wassertransferpapier auch problemlos mit einem Stempel bearbeiten.

 

Die Halloween-Kerzen eignen sich hervorragend als Geschenkidee oder Dekoration für die eigenen vier Wände. Keine Sorge, ihr könnt die Kerzen ganz normal abbrennen lassen. Weder der Klarlack noch die Wasserschiebefolie sorgen dabei für Probleme. Mehr tolle Vorlagen und Ideen rund um das Thema „Kerzen gestalten mit Wasserschiebefolie“ findet ihr auf meinem Blog.

Janine

Hinweis: Die Druckvorlagen sind ausschließlich für den privaten Gebrauch! Schriften: dafont.com / Bilder: canva