Anzeige

 

Wir Großen können uns kaum noch vorstellen, wie abenteuerlich es ist, wenn eine Rassel Geräusche macht oder die Duplosteine sich auftürmen lassen. Fast täglich lernen unsere Kinder etwas dazu. Der Entdeckungsdrang von Kleinkindern ist immerhin grenzenlos. Spielen heißt in dieser Zeit vor allem: alles mögliche aufmachen und ausräumen. Schließlich gibt es so viel zu entdecken. Im Spiel erkunden unsere Kinder auf ihre Weise, wie etwas funktioniert oder beschaffen ist. Sie prägen sich quasi Bewegungs- und Koordinationsmuster ein und werden dabei immer geschickter. Als Elternteil kann man dabei nichts besseres tun, als eine Spielumgebung zu schaffen, die ein gefahrloses experimentieren ermöglicht. Eine tolle Möglichkeit stellen hierfür die Stapelsteine dar, die nicht nur den Spieldrang sondern auch die Lernbereitschaft fördern.

Mit dem Stapelstein können Lernprozesse spielerisch unterstützt und verstärkt werden. Theoretische Informationen werden praktisch erfahren, während alle Sinneseindrücke in den Lernprozess mit eingebunden sind.

 

Lebensgroße Spielwelten bauen, stapeln & sortieren

Auch lassen sich mit dem Stapelstein schnell und einfach bunte Sitzkreise oder individuelle Hocker zaubern. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sitzen dabei natürlich und bodennah.

Besonders positiv gestimmt hat uns aber der spielerische Effekt. Der zu 100% in Deutschland produzierte Stapelstein ermöglicht es lebensgroße Spielwelten zu bauen, zu stapeln und diese zu sortieren. Die vier Farben fördern währenddessen die Kreativität und legen zudem den Grundstein für unzählige Spielmöglichkeiten.

So kann man beispielsweise ein Memory in Lebensgröße spielen. Hierfür einfach selbst gebastelte Gegenstände oder andere Objekte unter den Stapelstein verstecken. Dann einen Stapelstein nach dem anderen aufdecken, um nach und nach die Paare zu finden.

 

Ein Produkt, das verbindet

Der Stapelstein verbindet nicht nur motorische mit kognitiven Lernprozessen. Er ist auch ein Bindeglied für Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Von Jung bis Alt, von Klein bis Groß, von Menschen mit und ohne Behinderung, von Menschen mit verschiedenen Sprachen und Kulturen. Der Stapelstein kann von allen intuitiv eingesetzt werden.

180 g leicht, 90 kg max Belastung, geruchlos und wasserfest

Übrigens, das Material des Stapelsteins spart bis zu 96% der Ressourcen, die bei der herkömmlichen Kunststoffproduktion benötigt werden. Die hohe Stabilität des sehr leichten Materials macht den Stapelstein robust und langlebig.

Seit der Stapelstein bei uns eingezogen ist, kann uns tristes Wetter nicht mehr ärgern. Im Nu ausgepackt schaffen wir mit den Steinen eine eigene Welt die fantasievoll und lehrreich ist. Wir sorgen für Abwechslung, leben unsere Gedanken aus und erfreuen uns an den bunten Farben. Selbst die Kleinsten können nur schwer die Finger von lassen und entdecken die Welt auf ihre Weise. So macht spielen nicht nur Spaß, sondern sorgt auch dafür, dass wir uns an einfachen Kleinigkeiten erfreuen.

Janine

 


Adventskalender Tür 03

  • Hinterlasst bis zum 03.12.2018 24:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Beitrag
  • zu gewinnen gibt es ein Ü-Paket von Stapelstein im Wert von 120 Euro
  • Keine Teilnahme per Mail oder Instagram
  • Teilnehmen können alle mit Wohnsitz beziehungsweise Lieferadresse in Deutschland
  • Ausgelost wird am 04.12.2018
  • Der Gewinner wird via E-Mail benachrichtigt und unter seinem Kommentar benachrichtigt
  • Meldet sich der Gewinner innerhalb von 48 Stunden nicht bei mir, verfällt der Gewinn
  • Der Rechtsweg, ein Umtausch oder eine Auszahlung des Gewinnes in Bargeld ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für Transportschäden oder Verlust der Ware während des Postweges.

Ausgelost am 4.12 um 08:43 Uhr. Gewonnen hat Joana!