Orangen-Cola-Mousse aus Sirup

7. August 2018Calista
Blog post

Werbung/ Die aktuelle Ausgabe der brandnooz Juli Box 2018 weist eine Vielzahl schmackhafter Köstlichkeiten hervor. Demnach wundert es wohl nur bedingt, dass ich sofort hin und weg war. Schließlich lässt sich der Inhalt prima in den Alltag integrieren und erlaubt auch leichte Kost für zwischendurch. Eine attraktive Zusammenstellung, die in diesem Monat für sehr viel Freude sorgen konnten. Selbst die oftmals verstimmten Abonnenten schienen zufrieden!

brandnooz goodnooz Box Juni 2018

  • Kraft Tomaten Ketchup – 1,59 Euro
  • Joya Bio Kokos Drink – 0,93 Euro
  • KitKat Ruby – 1,49 Euro
  • Oro d` Italia Pesto Verde – 1,89 Euro
  • MiXery Ultimate Lemon – 0,89 Euro
  • RUF Unser Porridge Blueberry Yoghurt – 0,69 Euro
  • TRi TOP Sirup Orange-Cola-Mix – 3,29 Euro
  • Fritt Waldbeere – 0,69 Euro
  • Champ 35% Protein Schokogeschmack – 0,79 Euro
  • Multipower 40% High Protein Fit – 1,19 Euro
  • Organics by Red Bull Simply Cola – 1,39 Euro
  • Organics by Red Bull Tonic Water – 1,39 Euro

 

Orangen-Cola-Mousse aus Sirup

  • 1/2 Vanilleschote
  • 250 g Joghurt
  • 40 g Puderzucker
  • 3 1/2 Blatt weiße Gelatine
  • 50 ml TRi TOP Orange-Cola-Mix
  • 250 g Schlagsahne

Zunächst schneiden wir die Vanilleschote der Länge nach auf und entnehmen das Mark. Anschließend vermengen wir dieses mit Joghurt und Puderzucker.

Die Gelatine in der Zwischenzeit in kalte Wasser einweichen. TRi TOP Orange-Cola in einem Topf erwärmen und die Gelatine darin auflösen.

Etwas Joghurtmasse unterrühren, dann die gesamte Gelatine unter den Joghurt rühren. Kalt stellen bis die Masse beginnt zu gelieren.

Danach die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Kalt stellen und danach anrichten – fertig.

Der fruchtig-belebende Spaß im Glas sorgt immer wieder für überraschende Momente. Während ich TRi TOP bis dato lediglich mit Wasser vermengt habe, durfte der Sirup diesmal als Dessert dienen. Wie alle anderen Geschmacksvarianten ist auch die neue Sorte Orange-Cola für die Verwendung mit Wassersprudler-Systemen oder Mineralwasser geeignet. Dank des hohen Fruchtgehalts von 24 % entfaltet der Sirup aber auch gemixt mit Leitungswasser seinen vollen, fruchtigen Geschmack.

Lecker!

 

Im Allgemeinen fand ich den Inhalt der brandnooz Juli Box 2018 durchaus gelungen. Die Zusammenstellung war perfekt aufeinander abgestimmt, die Produkte allesamt unglaublich lecker und der Überraschungseffekt hoch. Lediglich die Schokolade hätte ich bei diesen warmen Temperaturen weggelassen. Aber hey, wozu hat man einen Kühlschrank. Für mich eine der bis dato besten Zusammenstellungen.

Janine

2 Comments

  • Ivonne

    7. August 2018 at 13:15

    Wieder ein schnelles und leckeres Rezept. Wie findest du das Pesto verde??? Pinke KitKat hab ich im Laden auch noch nicht gesehen. Ist das Erdbeerschoki???

    1. Calista

      7. August 2018 at 13:18

      Das Pesto musst du unbedingt probieren! Ich habe bis dato zwar nur das rote gegessen aber das ist der hammer!!
      Das KitKat habe ich auch noch nicht gesehen nur aus dem Ausland mitgebracht bekommen. Der Geschmack ist fruchtig-beerig aber was genau das ist – keine Ahnung :D

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Post Nächster Beitrag