Die anhaltende Pandemie verändert unser Leben – und den Muttertag, wie wir ihn kennen. Der diesjährige Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft hat jedoch eine besondere Bedeutung. Denn in Zeiten von Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen ist es momentan so wichtig wie nie, Menschen, die uns etwas bedeuten, zu zeigen, wie wichtig sie für uns sind.

 

Muttertag während Corona

 

Knapp 300 km trennen mich von meiner Mutter. Die Sorge den diesjährigen Muttertag nicht gemeinsam verbringen zu können, war aufgrund der angespannten Lage groß. Doch kurz vor dem Tag zu Ehren der Mutter, gibt Ministerpräsident Markus Söder in einer Pressekonferenz weitreichende Lockerungen für Bayern bekannt. Dem Besuch der Eltern am Muttertag steht demzufolge nichts mehr im Weg.

Andernorts bleibt nur eine kreative Idee. Denn gerade, wenn die eigene Mutter schon älter ist und zur Risikogruppe gehören könnte, sollte man besser nicht persönlich vor der Türe stehen. Aber keine Sorge, ich habe euch eine kreative Geschenkidee mitgebracht, die ihr kinderleicht zuhause nachmachen könnt.

 

DIY Ferrero Rocher Strauß

 

Auch wenn es sich viele Mütter sicherlich nicht eingestehen wollen, an Muttertag erwarten die meisten eine kleine Aufmerksamkeit von ihren Kindern. Viele greifen demzufolge auf Blumen zurück, die vor allem für all diejenigen geeignet sind, die mal wieder vergessen haben, wann der Tag der Tage gefeiert wird. Wer die Lieblingssorte seiner Mutti kennt, kann hiermit garantiert auch nichts falsch machen.

Neben Blumen schätzen die deutschen Mütter auch gebasteltes und selbstgemachtes Essen. Kein Wunder also, dass es in vielen Kindergärten und Schulen mittlerweile normal ist, zum Muttertag etwas basteln zu lassen.

Meine Mutti darf sich heuer hingegen über einen liebevoll gefertigten Ferrero Rocher Strauß freuen.

 

Dafür brauchen wir:

  • 50 Ferrero Rocher (2 1/2 Packungen circa)
  • 1 XXL-Lolipop
  • Heißkleber
  • Servietten
  • kleine Dekoblumen
  • Schleifenband

Für diese tolle und schmackhafte Geschenkidee bedarf es viel Zeit und Geduld. Belohnt wird man hingegen mit einem tollen Geschenk für Muttertag, Geburtstag oder Mitbringsel.

Zunächst wird der XXL-Lolipop geleert und mit einer Kleinigkeit eurer Wahl bestückt. Ich habe mich für eine Packung Pralinen entschieden. Anschließend mit etwas Klebeband die Verbindungsstellen versiegeln.

Nun mithilfe der Heißklebepistole die Ferrero Rocher einzeln auf den XXL-Lolipop kleben.

Im Anschluss ein paar Servietten zurechtlegen und im unteren Drittel befestigen.

Die offenen Stellen zwischen den Gaumenfreuden habe ich mit Stoffblumen „versteckt“. Diese mithilfe der Heißklebepistole vorsichtig aufkleben und auskühlen lassen.

Fertig ist unser DIY Ferrero Strauß – eine tolle Geschenkidee für Muttertag. Den Lolipo-Stängel habe ich übrigens mit einem Schleifenband umwickelt sowie ein paar zusätzliche Schleifen angebracht. Zudem wurde der Süßigkeiten-Strauß abschließend in Cellophanfolie gewickelt und mit einem Kärtchen mit Widmung ausgestattet.

 

Handgebundener ferrero strauß einfach selber machen

 

Janine