Anzeige

 

Noch erfreuen wir uns an den letzten zarten Sonnenstrahlen und genießen die angenehme Wärme. Doch schon in Kürze greifen wir wieder bewusst auf einen kuschligen Schal und wärmende Handschuhe zurück, um die Kälte nur bedingt wahrzunehmen. Mit dem Jahreszeitenwechsel rückt auch die Zeit in den heimischen vier Wänden näher. Passend dazu habe ich ein paar schöne nachhaltige Geschenke zusammengetragen, die euch durch den tristen Herbst bringen.

Nachhaltig schenken lässt sich super einfach erklären. Jährlich schenken wir unzählig viele Staubfänger und Unmengen an Plastikmüll. Etwa die Hälfte aller Weihnachtsgeschenke beispielsweise verliert innerhalb kürzester Zeit ihren Reiz. Viele der Geschenke werden im Grunde nur gekauft, um „noch etwas zum Einpacken“ zu haben. Solche unsinnigen Geschenke müssen nicht sein, wenn man sich bewusst auf den Herzenswunsch jeweiliger Person konzentriert.

Nachhaltig zu leben bedeutet, Dinge bewusst in eine Richtung zu beeinflussen, die unserer Erde Gutes tut.

Sinnvoll und nachhaltig schenken sollte das Motto sein. Das kann bereits beim Kinderspielzeug problemlos umgesetzt werden. So kann man bei Geschenken für Babys und Kleinkinder vollständig auf Plastik verzichten und auf Spielzeug in einer umweltschonenden Holz-Variante zurückgreifen. Hierbei sollte aber darauf geachtet werden, dass die Produkte schadstofffrei und ökologisch produziert wurden.

Des Weiteren lassen sich viele Geschenke einfach selber machen. Ob stricken, häkeln oder nähen, selbstgemachte Backmischungen im Glas, tolle Kunstwerke aus Papier oder oder oder – selbstgemachtes schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Viele tolle Bastelideen und Geschenkideen zum Selbermachen, findet ihr übrigens auf meinem Pinterest-Account.

 

Nachhaltige Geschenke – Schenken ohne schlechtes Gewissen

 

Wer hingegen der „Wegwerf-Gesellschaft“ den Rücken kehren möchte, sollte sein Hauptaugenmerk auf Second Hand legen. Egal ob Kleidung, Spielsachen, Bücher oder Möbel, auf dem Flohmarkt können wunderbar erhaltene und einzigartige Geschenke besorgt werden. Auch diverse Online-Plattformen halten eine Vielzahl an Schätzen bereit, die manchmal sogar eine eigene Geschichte haben.

Selbst im Bereich Beauty lassen sich tolle und nachhaltige Geschenke finden. Allem voran selbstgemachte Bade- und Pflegeprodukte mit natürlichen Inhaltsstoffen.

Keine Zeit dafür?

Überraschend schön wird es auch mit einer FairyBox. Die Fairybox begeistert bereits seit Jahren mit einer Auswahl an reiner, hochwertiger Naturkosmetik für Gesicht, Haar und Körper. Die Box erscheint monatlich und beinhaltet vier bis sechs exklusive und tierversuchsfreie Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße. Der Warenwert liegt dabei stets weit über den Abokosten. Ob als Abo-Geschenk oder als Box zwischendurch, mit der Fairybox lernt man die Welt der Nachhaltigkeit zumindest im Bereich Körperpflege auf besondere Weise kennen und lieben.

Die aktuelle FairyBox September 2020 habe ich euch schon mal ausgepackt:

 

Fairybox Lidschattenpinsel

Originalgröße vegan, UVP 5,95 Euro

Wow- was für Augen. Mit diesem Lidschattenpinsel kann man Lidschatten wunderbar auf das bewegliche Lid auftragen und perfekt ausblenden. Der lange Stiel, aus schnell nachwachsendem Bambus, ermöglicht dazu ein professionelles Handling. Der Pinselkopf ist mittelfest gebunden und besteht aus hauchzartem, langlebigem Synthetikhaar.

 

bellapierre Lidschatten „Shimmer Powder“

Originalgröße vegan, UVP 10,00 Euro

Für ein langanhaltendes, lebhaftes Farberlebnis sorgt dieser Mineralpuder und taucht die Lider in einen edlen Schimmer. Ohne zusätzliche Füllstoffe eignet sich der Puder auch für sensible und empfindliche Haut.

Einfach mit dem Pinsel auf das Lid auftragen. Als Lidschatten, Rouge, Eyeliner oder Lippenfarbe (gemischt mit Lipbalm) lässt er das Make-Up erstrahlen.

 

FITNE Health Care Basische Gesichtscreme „Tag & Nacht“

Originalgröße vegan, UVP 12,95 Euro

Diese herrlich duftende Pflege unterstützt den Säue-Basen-Ausgleich und das natürliche Gleichgewicht der Gesichtshaut. Mit wertvollen pflanzlichen Ölen und Extrakten aus kontrolliert biologischem Anbau wie Aprikosenkernöl, Mandelöl, Sheabutter und Aloe-Vera-Saft wird die Haut Tag und Nacht mit Feuchtigkeit versorgt. Die Selbstheilung – auch bei trockener und gereizter Haut – wird so unterstützt.

 

TAOASIS Bio Körperöl „Wildrose“

Originalgröße vegan, UVP 12,90 Euro

Mit diesem Körperöl lässt sich das Badezimmer in Nu in eine Wellnessoase verwandeln, während man den ganzen Körper mit dem milden Bioöl verwöhnt. Das Wildrosenöl wird aus natürlichem rosa Caninaöl (Hagebuttenkernöl) gewonnen und ist für seine pflegenden Eigenschaften bekannt. In Kombination mit dem enthaltenen Jojobaöl stärkt es die Spannkraft der Haut und hält sie geschmeidig.

 

Uganics Life Mosquito-Seife

Minigröße vegan, UVP 2,99 Euro

Zitronengrasseife ist ein organischer Stechmückenschutz. Um die bestmögliche Wirkung zu erzielen, wäscht man den ganzen Körper unter der Dusche mit dieser nachhaltigen Seife und ist für bis zu 6 Stunden vor Mücken geschützt.

Für jedes gekaufte Uganics Produkt erhält übrigens eine Familie in Afrika im Kampf gegen Malaria zwei Stück Seife. Mit den Einnahmen werden auch Investitionen im Bereich der Umwelt getätigt.

 

Hydrophil – Wattestäbchen aus Bambus & Biobaumwolle

Originalgröße vegan, UVP 1,90 Euro

Ob als Schminkhilfe für das Augen Make-Up oder zur Reinigung des Ohres – diese nachhaltigen Wattestäbchen sind eine tolle Alternative zur Plastikvariante. Nach Benutzung können die Wattestäbchen einfach umweltfreundlich im Biomüll oder Kompost entsorgt werden, da sie komplett biologisch abbaubar sind.

Nachhaltige Geschenke müssen allerdings nicht immer materiell sein, denn auch mit sozialen Geschenken kann man eine Freude machen. Viele Hilfsorganisationen bieten sogenannte Spenden-Geschenke an, mit denen man im Namen des Beschenkenden symbolisch Schulbücher, eine Ziege oder Schutzimpfungen spenden kann. Auch Tierschutzvereine bieten hierfür allerhand Möglichkeiten an.

Janine