Anzeige

 

Unsere Welt ist vollkommen zugemüllt. Demzufolge widmen sich seit Jahren immer mehr Menschen diesem wichtigen Thema und versuchen ihre Mission, eine müllfreie und ökologische Zukunft, umzusetzen. Beitragen kann dafür jeder einzelne von uns, indem er weniger Plastik kauft und weniger Müll produziert. Auch ein Umstieg auf natürliche Produkte kann die Welt ein bisschen besser machen. Wie das mit der FairyBox August besonders gut klappt, erfährst du hier.

 

Natürliche Waschmittel- und Reinigungsprodukte

 

Bedenkliche Inhaltsstoffe, Tierversuche und jede Menge Verpackungsmüll – es gibt eine Vielzahl gute Gründe, auf herkömmliche Produkte zu verzichten. Aktuell stelle ich beispielsweise meine tägliche Waschroutine um und versuche bewusster auf handelsübliche Waschmittel zu verzichten. Öko-Waschmittel stehen in Waschkraft und sonstigen Eigenschaften den konventionellen Industrieprodukten immerhin in nichts mehr nach. Zurückgreifen tue ich derzeit auf die Schalen der Sapindus mukurossi Frucht. Sie enthalten eine natürliche Seife, die spontan freigesetzt wird, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen. Die Seife besteht, wie alles andere auf dieser Erde, aus sehr kleinen Teilchen, auch Moleküle genannt. Eine Seite dieses Seifenmoleküls ist wasserabweisend, genau wie ein Fettfleck. Die andere Seite ist wasserliebend.  Eine Seite des Seifenmoleküls haftet also an der fettigen Stelle, die andere Seite konzentriert sich auf das Wasser. Somit wird eine Brücke zwischen Wasser und Fett gebildet, wodurch sich der Fleck von der Kleidung löst. Darüber hinaus senkt Saponin die Wasseroberflächenspannung, sodass das Wasser den Schmutz noch besser entfernen kann.  (Quelle: Seepje.de)

Die Sapindus mukorossi Früchte wachsen im Überfluss an Bäumen im und rund um das Himalayagebirge. Aufgrund des günstigen Klimas am Himalaya, wachsen dort die größten Früchte höchster Qualität. Diese Schalen enthalten damit richtig viel natürliche Seife. Die natürliche Seife ist gut für unsere Haut, unsere Waschmaschine und die Wäsche.

Die Schalen (4 ganze oder 8 halbe) werden im Beutel in die Waschmaschine gesteckt und zusammen mit der Wäsche gewaschen. Diesen Vorgang kann man 3x wiederholen, danach sollten die Schalen auf dem Kompost oder in der Biotonne entsorgt werden.

Auf den „Geschmack gekommen“ bin ich übrigens durch die FairyBox August .

 

 

FairyBox August 2020

 

Die Fairybox begeistert bereits seit Jahren mit einer Auswahl an reiner, hochwertiger Naturkosmetik für Gesicht, Haar und Körper. Die Box erscheint monatlich und beinhaltet vier bis sechs exklusive und tierversuchsfreie Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße. Der Warenwert liegt dabei stets weit über den Abokosten.

 

 

Speick Mizellenwasser

Originalgröße, vegan UVP 6,99 Euro

Reines Thermalwasser aus Schlengenbad reinigt das Gesicht sanft, entfernt wasserlösliches Make-up und Mascara gründlich. Mit feuchtigkeitsspendem Bio Aloe Vera-Gel und hautberuhigendem Schilfrohrextrakt wird die Haut geklärt und gepflegt. Der hoch konzentrierte Algenextrakt reguliert dazu die Hautbalance.

Die Haut wird mit dem harmonisierenden Extrakt der hochalpinen Speickpflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung verwöhnt.

 

Acorelle Sonnen-Parfum-Körperspray

Originalgröße, vegan UVP 15,90 Euro

Dieses herrlich leichte Sommerparfum sorgt für eine zarte und duftende Haut. Die Duftkomposition nach Orange, Apfel, Minze und Vanille hüllt uns in einen frischen Duft, der uns perfekt durch den Sommertag begleitet. Glyzerin spendet dazu Feuchtigkeit und sorgt für eine weiche Haut.

Das Beste: Der Duft ist 100% natürlich und enthält keine Photosensibilisatoren – und kann auch am Strand bedenkenlos getragen werden.

 

Sante mattierende Maske

Originalgröße, vegan UVP 1,95 Euro

Mit Bio-Grapefruit und Evermat wird ein mattierter Teint gezaubert, ohne die Haut auszutrocknen. Zusammen mit Tonerde und Traubenkernöl ergibt sich eine feuchtigkeitsspendende, porenverfeinernde Synergie, die für ein ebenmäßigeres, klares Hautbild sorgt.

 

Terre et Beaute Nagellack Turquoise

Originalgröße, vegan UVP 9,90 Euro

Turquoise ist die absolut angesagte Farbe 2020. Mit dieser strahlenden Farbe kommt richtiges Sommerfeeling auf, vor allem wenn man den zarten Kokosnussduft in der Nase spürt, den der getrocknete Nagellack verströmt. Mit Kokosöl, Maniok und organischen Farbpigmenten.

12-Free Nagellack aus 85% natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen.

 

Khadi Nussgrass Shampoo

Originalgröße, vegan UVP 12,90 Euro

Mit diesem Shampoo schenken wir unserem Haar unwiderstehliche Sprungkraft und gesunden Glanz mit natürlichen Zuckertensiden und ayurvedischen Kräutern. Die besonders sanfte Reinigung verleiht dem Haar eine wunderschöne Leichtigkeit. Konzentrierte Wirkstoffe, wie Nussgras und Berberitze, harmonisieren die Talgproduktion der Kopfhaut. Aloe Vera, mit reinem Orangenöl, versorgt das Haar mit intensiver Feuchtigkeit.

 

Seepjie – natürliches Waschmittel- mit den Superschalen aus dem Himalaya

Fairybox Goodie, vegan UVP 1,95 Euro

Gibt man diesen Beutel zusammen mit der Wäsche in die Trommel der Waschmaschine, wird bei Wasserkontakt eine natürliche Seife freigegeben, die die Wäsche schonend wäscht. Die Schalen können 3x verwendet und danach in den Kompost oder in die Biotonne geworfen werden. PH-neutral und hypoallergen.

 

Tipp: So klappt der Umstieg von konventioneller Kosmetik auf Naturkosmetik!

 

Auch in diesem Monat begeistert die beliebte Naturkosmetik-Box mit einer tollen Auswahl. Mal abgesehen von den Superschalen aus dem Himalya, gefiel mir auch das herrlich leichte Sommerparfum unglaublich gut. Eine tolle Duftkomposition für heiße Sommertage.

Janine

Wie gefällt euch die FairyBox August 2020? Wascht ihr auch auf natürliche Weise eure Wäsche?