Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..“ Noch dauert es ein paar Tage, bis wir die erste Kerze unseres Adventskranzes anzünden dürfen, doch schon jetzt ist die Vorfreude auf die Vorweihnachtszeit enorm. Aufgrund meiner Schwangerschaft und den typischen Wehwehchen während dieser Zeit werden viele vorweihnachtliche Beschäftigungen schon jetzt mit großer Begeisterung ausgeübt. Denn noch wissen wir nicht, wie sich die kommenden Wochen entwickeln werden und ob ich auch im Dezember die Kraft für Weihnachtsbastelarbeiten und Plätzchen backen auftreiben kann. Es wird gebacken, geknetet, gebastelt und verpackt. Entstanden sind unter anderem diese tollen Sternanhänger aus Toilettenpapierrollen. Sie lassen sich super einfach mit Kindern basteln und eignen sich prima als Fenster- oder Weihnachtsbaumdekoration, sowie als Geschenkanhänger für kleine Mitbringsel.

 

Geschenkverpackung für Weihnachten: Lebkuchenhaus Papiertüten – ich zeige dir, wie es geht.

 

Folgende Materialien braucht ihr:

 

Die leeren Toilettenpapierhülsen habe ich zunächst einmal in der Mitte gefaltet, sodass sie flach vor mir lagen. Anschließend habe ich sie in viele gleich große Streifen geschnitten. Achtet dabei darauf, dass ihr nicht zu dünne Streifen schneidet.

Tipp: Greift gerne auf ein Lineal und Bleistift zurück, um die Streifen vorzuzeichnen, bevor ihr mit der Schere loslegt.

Danach wurden die Seiten mit der Schere bearbeitet. Vorsichtig mit der Schere ein Dreieck herausschneiden, dabei aber nicht direkt am Rand die Schere ansetzen.

Jetzt könnt ihr euren Sternanhänger zusammenbauen und nach Belieben mit ein paar Farbtupfern versehen. Ich habe mich für weiße Kleckse entschieden und dafür auf einen einfachen weißen Acrylstift zurückgegriffen. Abschließend noch ein Stück Garn/ Band anbringen – fertig ist eurer weihnachtlicher Dekoanhänger.

Die niedlichen Sternanhänger aus Toilettenpapierrollen eignen sich hervorragend als Fensterdekoration, für den Weihnachtsbaum oder als Geschenkanhänger für kleine und große Mitbringsel. Schnell und einfach entstehen wunderschöne Anhänger, die sich auch prima mit Kinder nachbasteln lassen. Ein tolles Upcycling-Projekt!

Janine