Wenn man mit geröteten Wangen und einer kalten Nase von draußen ins Warme kommt, gibt es nichts Schöneres als eine Tasse warmen Tee. Vorbei sind die Zeiten in denen wir jammernd den Sonnenbrand eincremen, uns über die Hitze aufregen oder zur Abkühlung auf ein Eis zurückgreifen. Vielmehr greifen wir nun bewusst zum Regenschirm, der von nun an zur festen Austattung gehört, wenn man das Haus verlässt. Der Herbst ist da und mit ihm wieder eine Vielzahl an schönen Herbst/ Winter Modetrends.

Ich liebe den Herbst und die damit verbundenen Veränderungen der Natur. Die Blätter fangen an sich in bunte Herbsttöne zu verfärben, die Vögel ziehen in großen Schwärmen der Sonne hinterher und die Kälte lässt unser warmes Zuhause neu aufblühen. In dieser Jahreszeit fangen auch die Pilze an zu sprießen und lassen uns hoffnungsvoll durch den Wald irren. Bereits im vergangenen Jahr sind wir mit einem Korb ausgerüstet durch die Natur spaziert, um schmackhafte Köstlichkeiten zu entdecken. Auch laden die Herbstwinde zum Drachen steigen ein. Die perfekte Gelegenheit, um hinaus aufs Feld zu gehen und mit dem Nachwuchs Drachen steigen zu lassen.

 

Herbst/Winter Modetrends 2020

 

Der Herbst bringt aber nicht nur bunte Blätter, Suppen und Aufläufe sowie Gemütlichkeit mit sich, sondern auch viele modische Trends. Lange Mäntel mit Gürtel, Lederjacken und Pullover in allen Formen und Farben werden wieder aus dem Schrank geholt und in den Look integriert. Die Herbstmode ist so abwechslungsreich, wie die Farben der Blätter, die von den Bäumen fallen. Die 4 schönsten Herbst/Winter Modetrends 2020 verrate ich euch jetzt:

  • Pullunder
    Strick ist schick – diesen Herbst tragen wie neben Pullovern und Cardigans vor allem auch Strickwesten und Pullunder. Waren sie früher noch spießig, bringen sie heute die perfekte Abwechslung in unsere Herbstgarderobe 2020. (Modische Highlights und ansprechende Looks für den Herbst/Winter 2020 findet ihr hier – danke Alba Moda für die Zusammenarbeit)

 

  • Fransen
    Die Designer, vor allem in Mailand, sind sich einig – Fransen bieten im Herbst so viel Interpretationsspielraum wie noch nie. Ob als Rock zum Blazer oder als bodenlanges Kleid, der Modetrend steht für Optimismus rund um die Uhr, für die Lust am Feiern und Tanzen.

 

Foto: canva

 

  • Culottes
    In den vergangenen Jahren haben sich die Kniebundhosen, die sich mit dem klassischen Hosenrock vergleichen lassen, zu echten Fashion Essentials gemausert. Kaum eine Hose ist vielseitiger und lässt sich so einfach elegant stylen. Die coolen Hosenröcke gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, sodass garantiert für jeden das passende Modell dabei ist.
    Culottes sind übrigens wahre Figur-Schmeichler, weshalb auch Frauen mit Kurven darauf zurückgreifen dürfen.

 

  • Mantel
    Mäntel gehören bereits seit Jahren in den Kleiderschrank und machen den Jahreszeitenwechsel perfekt. Egal ob bunte Karomäntel, flauschig-warme Coats aus Teddyfell oder knöchellange Trend-Mäntel, getragen wird was gefällt.

Ganz egal wie wir uns letztlich im Herbst/ Winter kleiden, mit unseren ganz persönlichen Must-haves wird der Jahreszeitenwechsel perfekt. Wir dürfen auf Farben setzen und uns von den Trends vergangener Jahre inspirieren lassen. Zeitgleich dürfen wir aber nicht vergessen, den Herbst in vollen Zügen zu genießen, denn keine Jahreszeit lässt und so schön entspannen wie der Herbst.

Janine