Gut beschattet – der moderne Sonnenschirm

Werbung /Er ist DER Gebrauchsgegenstand des Sommers schlechthin. Denn wir verwenden ihn fast täglich, um uns vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Der Sonnenschirm ist ein Erzeugnis des Schirmmachers, wird heute jedoch überwiegend industriell hergestellt. 

Sommer, Sonne, Sonnenschein – eine wunderbare Zeit die wir dankend annehmen. Doch häufig meint es die Sonne zu gut und verwöhnt uns mit intensiven Sonnenstrahlen, die der Haut Schaden zufügen können. Bereits im Altertum in Ägypten, Persien und China war der Sonnenschirm bekannt. Selbst in altgriechischen und altrömischen Texten werden sie erwähnt. Bei den frühen Formen handelte es sich für gewöhnlich um große, von Dienern gehaltene Baldachine. In Ostasien, zum Beispiel in Japan, Indonesien oder Birma wurde hingegen Papier über die Speichen gespannt. Andere Regionen flochten sich Schirme aus Stroh, um sich vor der Sonne zu schützen.

Im Verlauf des 17. Jahrhunderts wurde daraus schließlich der kleine, in einer Hand zu tragende Sonnenschirm entwickelt. Bis um ca. 1915/20 war er ein unerlässliches Accessoire der Damen bei Aufenthalt im Freien. Die Größe und Farbe des Schirms, die Länge des Stiels und die Anzahl der Speichen wechselten dabei übrigens mit der Mode.

Während in Mitteleuropa Sonnenschirme heute fast nur noch als große, stehende Schirme (z. B. in Straßencafés und auf Balkonen) vorkommen, wurden sie bis ins frühe 20. Jahrhundert ausschließlich in der Hand getragen. Von Regenschirmen unterschied diese frühe Variante hauptsächlich die nicht wetterfeste Ausstattung und die oft geringe Größe der Bespannung.

 

Der moderne Sonnenschirm – Sekey

Mit der aufkommenden Diskussion über die schädigende Wirkung der UV-Strahlung hat die Entwicklung der Sonnenschirme seit ca. Mitte der 1980er-Jahre einen neuen Aufschwung genommen. Es ist das Verdienst des Membranbau-„Papstes“ Frei Otto, den Schirm vom individuell verfügbaren Gebrauchsgegenstand prinzipiell in eine entwicklungsfähige Leichtbau-Architektur überführt zu haben.

Heute gibt es demnach eine Vielzahl von Varianten die vom traditionellen Mittelmastschirm bis hin zum Trichterschirm reichen.

In unserem Garten befindet sich übrigens ein sogenannter Marktschirm, der auch gerne als Terrassenschirm betitelt wird. Er weist einen Schirmdurchmesser von 200x150cm hervor und erlaubt dank einfacher Technik ein leichtgängiges Aufspannen. Möglich macht das eine doppelte Seilzugunterstützung.

Natürlich kann die Sonne nicht immer gleich stehen und sorgt demnach gerne mal für lange Gesichter. Immerhin muss der Schirm mehrmals gedreht werden um dauerhaft Schatten zu spenden. Um dem entgegenzuwirken lässt sich der Sonnenschirm von Sekey mithilfe eines soliden Rotationsgelenks bequem abknicken. So bietet er auch Schutz vor tief stehender Sonne.

 

Wusstest du schon?

Die bislang größten wandelbaren Schirme realisierte Mahmoud Bodo Rasch mit seinem Büro SL Rasch als Schattendächer für die Pilgerstätte in Medina, Saudi-Arabien (26 m × 26 m) und vor der Al-Hussein Moschee in Kairo(29 m × 29 m). Im Sommer öffnen sich die Schirme abhängig vom Sonnenstand und schließen sich abends wieder, um die warme Luft an den Nachthimmel abzugeben. Im Winter öffnen sich die Schirme erst gegen Sonnenuntergang und halten so die Wärme des Tages in den Räumen.

 

Käuflich zu erwerben ist der Sonnenschirm von Sekey im Übrigen für 89,95 Euro via Amazon. Inklusive Versandkosten!

Janine

Nutzt ihr auch einen Sonnenschirm?

57 Kommentare

  1. ELLA
    8. Mai 2018 / 9:49

    Sehr schöne Bilder :)
    Ja, ein Sonnenschirm ist wichtig für die immer gefährlicher werdenenden Sonnenstrahlen. Hautkrebs ist auf dem Vormarsch!

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 9:50

      Ja leider :/ hihi aber schon praktisch so n Schirm^^

  2. Stefanie Lehmann
    8. Mai 2018 / 10:14

    Huhu….. Ja wir nutzen auch einen für die Kids ihren Sandkasten … wir bräuchten auch mal wieder einen für uns… denn ich mag es gar nicht, wenn mir beim Essen die Sonne ist Gesicht scheint

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag
    Deine Steffi

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 10:59

      Hihi kenne ich :D beim Essen mag ich das auch überhaupt nicht^^

  3. Yvonne Oelsner
    8. Mai 2018 / 11:06

    Auf jeden Fall hat unser Zwerg über dem Sandkasten einen Schirm. Wir haben ein Sonnensegel und ein paar schattige Plätze im Garten.

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 11:07

      Sonnensegel finde ich auch richtig schön :) die haben sowas leichtes^^

  4. Silke Schulz
    8. Mai 2018 / 11:32

    Schöner Bericht und schöne Bilder, war nichts anderes von dir zu erwarten

  5. Astrid Scholz
    8. Mai 2018 / 11:54

    Hallo Janine,Ein toller Bericht dazu ! Und traumhafte Fotos . Du bringst das klasse wieder rüber . Gefällt mir sehr gut der Schirm. Lg Astrid

  6. Bianka
    8. Mai 2018 / 12:01

    Meine Kids und ich sind sehr empfindlich was die Sonne betrifft. Ich muss nur an Sonne denken und hab ein Sonnenbrand. Deshalb ist ein Sonnenschirm für uns unumgänglich.

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 12:31

      Oh das klingt ja übel. Dann drücke ich euch mal die Daumen :)

  7. Heidi Roth
    8. Mai 2018 / 14:06

    Toller Garten, da passt der Schirm perfekt rein.
    Ja, wir haben einen Ampelschirm, mit dem bin ich aber gar nicht glücklich
    Liebe Grüße Heidi Roth

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 15:38

      Ohje dann drücke ich dir die Daumen das es klappt mit dem Gewinn :D

  8. Sarah
    8. Mai 2018 / 14:07

    Ein Sonnenschirm sollte in jedem Garten stehen um Mensch und Tier ein Schattenplätzchen zu ermöglichen :)

  9. Martina Tinchen Balve
    8. Mai 2018 / 14:17

    Ein toller Sonnenschirm besonders gut gefällt mir das er ein Holzgestell hat! Da würde sich wohl jeder darüber freuen ganz liebe Grüße Tinchen

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 15:37

      Ja das Holzgestell gefällt uns auch super :D mal nicht dieser typische Metallschrott^^

  10. Diana
    8. Mai 2018 / 14:22

    Dein Garten sieht ja echt super aus und der Sonnenschirm passt da ganz toll rein. Leider ist unser Schirm im letzten Sommer kaputt gegangen und habe leider noch keinen neuen. Es wird echt Zeit das zu ändern bei dem schönen Wetter. Ich wünsche dir mit deinen Blog noch viel Erfolg

  11. Yvonne Böttcher
    8. Mai 2018 / 14:26

    Die Bilder sind toll Wirklich ein schöner Schirm :)

  12. Pedi Keks
    8. Mai 2018 / 14:27

    Ich benutze immer einen Sonnenschirm. Ich kann die Sonne nicht so ab und ich habe den ganzen Tag Sonne auf der Terrasse. :-D

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 15:36

      Hihi ohje :D dann drücke ich dir ganz feste die Daumen das es klappt :D

  13. Sarah Bonowski
    8. Mai 2018 / 14:36

    Nein wir haben keinen. Wir haben gerade unser terassemdach angerissen die Hose die du da trägst hab ich auch

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 15:36

      Die ist voll bequem :D trage ich meist im Garten oder daheim^^

  14. Susanne
    8. Mai 2018 / 14:41

    Wir haben eine Markise, due leider zu klein für unsere Terasse ist. Dieser Sonnenschirm wäre eine tolle Ergänzung zu der Markise. Du hast einen sehr schönen Garten.

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 15:35

      Dann drücke ich dir ganz feste die Daumen :)

      • Sarah Bonowski
        9. Mai 2018 / 12:53

        Ja ich auch ! Oder als Schlafhose

  15. Sylvia Schuss
    8. Mai 2018 / 14:51

    Richtig schön! Und was habt ihr bitte für einen tollen Garten? WOW!!

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 15:35

      Hihi schön oder :D ist aber der Garten meiner Schwiegereltern :D

  16. Ivonne
    8. Mai 2018 / 15:49

    Ja wir nutzen einen Sonnenschirm,aber der ist nicht so toll wie deiner.

  17. Sandra Winterhoff
    8. Mai 2018 / 18:17

    Gefällt mir der Schirm und der Garten – so eine richtig schöne ErholOase!!

  18. Mona
    8. Mai 2018 / 18:26

    Wir haben sogar jede Menge Sonnenschirme, da wir einen grossen Garten haben :-) aber sie geben so langsam den Geist auf und es müssen neue her…

  19. Yvonne
    8. Mai 2018 / 19:03

    Schöner Garten mit einem schönen Schirm

  20. Anke Wagner
    8. Mai 2018 / 19:41

    Toller Bericht, toller Schirm und ein mega schöner Garten =) Wir haben auch einen Sonnenschirm, allerdings sollten wir uns noch einen zweiten zulegen da einer allein eben nicht ausreicht. Ich quatsche so gerne am Zaun mit meiner Nachbarin und gerade im Sommer leider immer zu wenig weil es ohne Sonnenschirm nicht auszuhalten ist^^

  21. Conny Schulz
    8. Mai 2018 / 19:55

    klasse Bericht, tolle Bilder, wow was für eine Mühe Du Dir machst, der Sponsor muss begeistert sein, das bin ich nämlich auch! ja, wir nutzen einen Sonnenschirm, nen ollen runden in orange, hihi, daher erbitte ich von Fortuna nun Ersatz

    • Calista
      Autor
      8. Mai 2018 / 21:08

      Ich hoffe doch das mein Partner Sekey begeistert von ist hihi :D

  22. Petra
    8. Mai 2018 / 21:21

    leider noch nicht – irgendwie hat es sich so eingespielt, dass wir erst ab spätem Nachmittag auf dem Balkon sitzen, um der prallen Sonne zu entgehen

    LG Petra

  23. 8. Mai 2018 / 21:27

    Wooow…der tolle Sonnenschirm…von Sekey ist einfach traumhaft…er wäre perfekt…für unsere gesamte Hausgemeinschaft…in unserem Gemeinschaftsgarten…danke…für den tollen…ausführlichen Bericht❤…und die Bilder….ich würde mich meeega freuen zu gewinnen…danke…für die tolle Gewinnchance…und noch eine zauberhafte Maiwoche

  24. Margot Klee
    8. Mai 2018 / 22:10

    Ein interessanter Bericht und sehr ausführlich und da ich gerade auf der Suche bin nach einem Sonnenschutz und zwischen Sonnensegel und Schirm geschwankt habe, muss ich ehrlich gestehen, der Bericht hat mich von dem Sonnenschirm überzeugt.

  25. Sandra Siegert
    8. Mai 2018 / 22:35

    Übrigens sehr schöner und gepflegter Garten.
    Aber der Schirm scheint perfekt zu sein. Danke für den tollen Bericht. Lg aus dem Spreewald

  26. Melli barzi
    8. Mai 2018 / 22:56

    Toller Bericht mal wieder! Wir sind schon länger am überlegen uns noch einen Sonnenschirm zu kaufen, der auch vor tief sitzender Sonne schützt… herzliche Grüße

  27. Melanie Hohnen
    9. Mai 2018 / 6:26

    Das ist ja mal richtig klasse genau das richtige für das Wetter ein toller Einblick von dir über den Sonnenschirm der Bericht ist einfach super genau das was man lesen möchte

  28. Christine S.
    9. Mai 2018 / 8:30

    Toller Bericht! Der Schirm hat eine größere Fläche was sehr praktisch ist wenn auch eine Sitzgruppe beschattet werden soll. Das Rotationsgelenk finde ich klasse, damit kann man unkompliziert den Schirm verstellen!

    • Calista
      Autor
      9. Mai 2018 / 8:32

      Ja das finden wir auch sehr praktisch! Lässt sich auch einfach bedienen :D

  29. Marion Grimm
    9. Mai 2018 / 13:29

    Der wäre perfekt für die neue Terrasse der Tochter ♡
    Ein schöner Bericht mit herrlichen Fotos ♡

  30. Jasmin Wilhelm
    9. Mai 2018 / 17:15

    Essen gern auf dem Balkon, aber momentan leider nur Abends möglich. Mit diesem Schirm könnte man auch mal Mittags draussen futtern ohne der UV Strahlung ausgesetztbzu sein und ohne die Gefahr von Sonnenbrand und Sonnenstich

  31. Käthi
    9. Mai 2018 / 20:36

    So ein toller Sonnenschirm wäre schon schön

  32. Natascha Reichert
    10. Mai 2018 / 15:30

    Ich bin gerade auf der Suche nach Balkonmöbeln für unsere neue Wohnung und dieser Schirm sieht echt stark aus!
    Toller Bericht und starke Bilder!
    Dankeschön
    Und das neue Layout hier ist KLASSE

  33. Manu
    13. Mai 2018 / 9:19

    Der Schirm sieht echt super aus!

  34. Katrin Herrmann
    13. Mai 2018 / 21:14

    Ein toller bericht, sehr interSsant! Es ist ja richtig gemütlich , mit schiRm noch besser.
    LG katrin

  35. Mona
    13. Mai 2018 / 22:45

    Ja auf jeden sonst könnten wir unseren …Balkon gar nicht so richtig genießen . ..den wenn der Sommer Urlaub nicht zustande kommt …machen wir es gerne mit den Kids auf den Balkon gemütlich …der würde sich so sUPER cmachen auf unseren neuen Balkon . ..Danke für die tolle Chance . ..LG Mona

  36. Stefanie Böhm
    14. Mai 2018 / 6:40

    Wow.Super interessantund der Schirm sieht wirklich toll aus, schön groß und sehr edel

  37. 2. Juni 2018 / 11:34

    Der Schirm sieht superschön aus, ich mag diese Marktschirme auch sehr. Euer Garten gefällt mir richtig gut, er sieht so verträumt und romantisch aus! Liebe Grüße Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere