Neuheiten von Miamor + DIY für einen Katzen-Blumentopf

Markennennung/ Die neue Miamor Vollnahrung mit 65 % Fleisch und Innereien bietet eine besondere Gaumenfreude. Zusammengesetzt aus 7 Sorten Fleisch und Innereien ist sie demzufolge besonders ausgewogen. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Katze enthält „Feine Beute“ als Alleinfutter alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente für ein langes Katzenleben. Zudem ist die Miamor Vollnahrung getreidefrei, denn Katzen sind von Natur aus Fleischfresser.

Für die Produktion von Miamor Feine Beute wird ausschließlich auf Fleisch und Innereien zurückgegriffen. Zusätzlich befinden sich eine Vielzahl an Mineralstoffe und Vitamine darin, die genau auf den Tagesbedarf der Katze abgestimmt sind. Desweiteren beinhaltet die Vollnahrung Trinkwasser, um das Produkt in die Dose abfüllen und darin kochen zu können.

Die neue Fleischnahrung ist aus sieben Sorten Fleisch und Innereien zusammengesetzt. Sieben Sorten Fleisch auch in Anlehnung an die berühmten sieben Leben der Katze.

Chaley war zunächst sehr angetan von der köstlichen Vielfalt, allerdings bevorzugt mein Kater Nassfutter mit Soße, was bei der Miamor Vollnahrung „Feine Beute“ nicht gegeben ist. Demzufolge werden wir die Produkte wohl nicht nachkaufen.

 

DIY für einen Katzen-Blumentopf

Für dieses tolle DIY brauchen wir:

  • leere Plastikflaschen
  • weiße Sprühfarbe
  • wasserfeste Stifte
  • ein scharfes Messer

Zunächst zeichnen wir die typische Katzenform auf die Flasche und schneiden diese anschließend vorsichtig aus. Danach mit der weißen Sprühfarbe sorgfältig einfärben und trocknen lassen.

Mit wasserfesten Stiften Augen, Nase und Ohren aufzeichnen. Schnurrhaare nicht vergessen!

Den eigenen Wünschen entsprechend mit Pflanzen bestücken – fertig! Eine süße Deko-Idee für die Fensterbank oder den Balkon.

Die niedlichen Blumentöpfe lassen sich natürlich super mit Katzengras und Kräutern bestücken. So haben auch die Samtpfoten etwas davon. Eine simple zugleich aber tolle DIY-Idee, die sich liebevoll verpackt auch hervorragend als Geschenk für den nahenden Muttertag eignet. Mehr solcher leicht nachzumachenden Do it yourself- wird es hier übrigens künftig in Wort und Bild nachzulesen geben, denn nichts bereitet mehr Freude, als etwas selbstgemachtes. Miau miau miau

Janine & Salome

5 Kommentare

  1. Katrin Westphal
    4. April 2019 / 15:27

    Das ist eine tolle idee und ich glaube, dass ich sie klauen muss . Hihi

  2. Ilka
    20. April 2019 / 21:16

    •• Oh, die DIY Idee ist richtig toll ••
    Danke!
    Frohe Ostern wünsche ich von Herzen

    LG
    Ilka

  3. Sissi S.
    25. April 2019 / 15:55

    Als Katzenmutti möchte ich das auch haben, das sieht total goldig aus <3. Welche Sprühfarbe hast du genommen und welche Farbstifte. Lackstifte, oder wie ? Danke fürs helfen :)

    • Calista
      Autor
      25. April 2019 / 16:11

      Ich habe normales Bastelsray gekauft ..also weiße Farbe, stand im Mac Geiz bei den Bastelfarben :) Und Stifte habe ich Eddings genommen :) Kreidestifte gehen aber auch die bleiben ja zu, Glück auch hängen :D

  4. Gabriele Kobes
    14. August 2019 / 16:59

    eine süße Idee <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.