Anzeige

 

Schokolade macht glücklich und darf demzufolge auch am Tag der Liebenden keineswegs fehlen. Nachdem wir uns nun langsam von den weihnachtlichen Feiertagen erholt haben, steht schon das nächste „Fest“ an – Valentinstag. Das Fest der Verliebten und des Konsums. Rund jeder zweite Deutsche beschenkt an diesem Tag seinen Partner und greift dafür tief in die Tasche. Bis zu 50 Euro sind junge Männer bereit, in ein Geschenk für die Liebste zu investieren. Ich hingegen setze auch in diesem Jahr ganz bewusst auf Selbstgemachtes, weshalb mein Partner sich über eine leckere Versuchung aus der Küche freuen darf. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ganz einfach Schokolade für Valentinstag selber machen und damit deinen Liebsten/ deine Liebste überraschen kannst.

 

Schokolade für Valentinstag selber machen

 

Eigentlich ist der Valentinstag kein Tag der großen Geschenke, sondern vielmehr ein Tag für kleine, liebevolle Gesten. Sei es ein schöner Blumenstrauß, ein liebevoll hergerichtetes Frühstück oder aber ein kleiner Liebesbrief – eine liebe Geste reicht vollkommen aus.

Hat man hingegen keinen Partner, ist auch kein Valentinstags-Geschenk in Sicht. Traurig muss man darüber allerdings nicht sein, immerhin kann man sich auch einfach selbst etwas Gutes tun. Und warum? Na, weil wir es uns wert sind!

Eine tolle und kostengünstige Geschenkidee stellt etwa diese niedliche Valentinstagschokolade dar. Sie lässt sich super einfach mit nur wenigen Zutaten selber machen und sorgt garantiert für strahlende Gesichter. Notfalls kann man sie auch einfach selbst verzehren und sich über die Ausschüttung des sogenannten „Glückshormons“ Serotonin freuen.

 

Für die Schokolade für Valentinstag braucht ihr:
  • eine Tafel Schokolade eurer Wahl
  • Dr. Quendt Russisch Brot Herzen mit Himbeergeschmack
  • nach Belieben: bunte Zuckerstreusel, essbare Dekoration

Zuerst packt ihr die Schokoladentafel vorsichtig aus und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Den Ofen auf niedriges Stufe stellen und die Schokolade kurz darin schmelzen lassen.

Auf die geschmolzene Schokolade die Dr. Quendt Russisch Brot Herzen mit Himbeergeschmack verteilen und nach Belieben mit essbarer Dekoration bestücken.

Aushärten lassen und genießen oder verschenken.

 

In der brandnooz Genuss Box Februar 2022 waren außerdem folgende Gaumenfreuden enthalten:

  • Hemi Hanfsamendrink Barista
  • PEMA Kulinarik Achtkornbrot
  • Lemke Marzipan-Schnitte
    – Sunny Orange
    – Very Cherry
    – Salty Caramel
  • Küchenmeister Grünkernschrot
  • fitvia Dark Protein Cream
  • Just T Bio – Tee
  • Edel Bitter Cranberry
  • Rotbäckchen Morgenstark Geschenkedition

 

brandnooz Genuss Box Februar 2022

 

Mein persönliches Highlight stellt in diesem Monat das knusprige Russisch Brot in Herzform mit fruchtigen Himbeergeschmack dar. Dr. Quendt ist der größte Hersteller der drei kulinarischen sächsischen Spezialitäten: Dresdner Russisch Brot, Dresdner Christstollen, Dresdner Dominosteine.

Für ein leckeres, ausgewogenes Frühstück eignet sich hingegen das Achtkornbrot von PEMA hervorragend. Das Brot bietet einen köstlichen Mix aus verschiedenen Körnern wie Roggen, Hafer, Dinkel, Hirse und Mais.

Gespannt bin ich schon jetzt auf den Küchenmeister Grünkernschrot aus Dinkel. Er ist reich an hochwertigem Eiweiß und Mineralstoffen und der ideale Fleischersatz für die vegetarische Küche. Ob für leckere Veggie Burger oder aber vegetarische Bolognese, Aufläufe und Eintöpfe – der Grünkernschrot lässt sich vielseitig einsetzen. Ich bin gespannt!

Janine