FairyBox September 2019 – Naturkosmetik für Körper und Sinne

Werbung/  Die FairyBox September begeistert auch diesmal wieder mit einer spannenden Auswahl unterschiedlicher Naturkosmetik-Marken. Mein Highlight stellt dabei das Eau de Parfum Moon Flower dar. Es fängt nicht nur den einzigartigen Zauber der Natur ein sondern ist auch zu 100 % natürlichen Ursprungs. Eine vegane, hochwertige Dufkreation aus der Natur, die in einem ansprechenden Flakon erscheint und zarte Romantik ausstrahlt.

Das Juniper Lane Eau de Parfum Moon Flower vereint zarte Romantik und feminine Sinnlichkeit. Der sanfte Duft von Veilchen und Rose im Rendezvous mit Sandelholz und Mandeln sorgen für ein natürliches Dufterlebnis voller Anmut. Es ist 100% natürlichen Ursprungs, vegan und zertifiziert durch Natrue. Himmlisch – FairyBox September 2019:

 

 

Juniper Lane Eau de Parfum Moon Flower

Ein sanfter Duft von Veilchen und Rose mit einem Hauch Sandelholz und Mandeln sorgt für ein natürliches Dufterlebnis. Die hochwertige Duftkreation unterstreicht die eigene feminine Natürlichkeit. 100 % natürlichen Ursprungs.

Humble Brush Zahnbürste Medium – FairyBox September

Diese umweltfreundliche und nachhaltige Zahnbürste wurde in Schweden entworfen und von Zahnärzten entwickelt. Sie hat einen 100 % natürlichen, biologisch abbaubaren Griff aus Bambus und zudem eine kompostierbare Verpackung. Für jede verkaufte Zahnbürste erhält ein bedürftiges Kind ein Zahnpflegeprodukt von der Humble Smile Foundation.

uoga uoga natural Highlighter Moon path

Dieser besondere Highlighter gibt einen zarten und natürlichen Look, ist vielseitig einsetzbar und leicht mit dem Finger aufzutragen. Auf dem oberen Augenlid öffnet er den Blick und über den Wangenknochen definiert er die feine Gesichtsform. In der Mitte der Ober- und Unterlippe auftragen, lässt es den Kussmund praller erscheinen. 100 % natürlich.

 

 

Fair Squared Zero-Waste-Set

Day Cream Hydro Care: Mit dieser Gesichtscreme werden alle Hauttypen optimal FAIRsorgt. Mit wertvollem Fairtrade-Arganöl aus Marokko und Fairtrade-Aprikosenkernöl aus Pakistan wird die Haut sanft gepflegt, ohne einen Film zu hinterlassen. Sie zieht schnell ein und beruhigt die Haut bei Irritationen mit wertvoller Aloe Vera, hilft Feuchtigkeit zu binden und beugt vorzeitiger Hautalterung vor. Der Clou: Zero Waste durch nachfüllbare Glasbehälter.

Fairtrade-Seife made in Cologne: Zero-Waste-Händewaschen mit Mehrwert. Die handgemachte Seife wurde mit Fairtrade-Ölen hergestellt und macht sich wunderbar an jedem Waschbecken.

Kosmetik-Pads: Die Klassiker im Zero-Waste-Badezimmer, das waschbare Pad aus Fairtrade-Bio-Baumwolle.

Himalaya Herbal Neem & Granatapfel Zahncreme

Für ein strahlendes Lächeln. Die sorgfältig ausgesuchten Inhaltsstoffe, wie Neem, Granatapfel und kostbare Kräuter-Auszüge, sorgen für eine sanfte Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch und erfrischen den Atem. Ayurvedische Kräuter aus den Ausläufern des Himalaya beugen Zahnfleischentzündungen vor, schützen vor Zahnschmerzen und halten das Zahnfleisch gesund.

 

 

 

Die Fairybox begeistert bereits seit Jahren mit einer Auswahl an reiner, hochwertiger Naturkosmetik für Gesicht, Haar und Körper. Die Box erscheint monatlich und beinhaltet vier bis sechs exklusive und tierversuchsfreie Beautyprodukte in Original- oder Sondergröße. Der Warenwert liegt dabei stets weit über den Abokosten.

Janine

Wie gefällt euch die Zusammenstellung der FairyBox September 2019?

11 Kommentare

  1. Ivonne
    16. September 2019 / 9:28

    Ich hab die Box schon bei Freunden auf Instagram gesehen und finde sie gut. Das Parfüm würde ich gern mal schnuppern.

    • Calista
      Autor
      18. September 2019 / 11:35

      Das ist mein absoluter Favorit geworden. Wird auf jeden Fall nachgekauft :D

  2. Angela Kittelmann
    16. September 2019 / 14:31

    Der Highlighter hört sich interessant an :-)

  3. Sandra
    17. September 2019 / 20:33

    Das Parfum klingt total gut =)

    Wusste gar nicht, dass Himalaya eine Naturkosmetikmarke ist. Ich kenne die nur aus Indien, da ist die spottbillig.

    • Calista
      Autor
      18. September 2019 / 11:34

      Echt? Hab davon bis dato noch nie wirklich was gehört

      • Sandra
        18. September 2019 / 20:48

        Ja ich war letztes Jahr in Indien und hab einige Sachen von der Marke gekauft und das war da die günstigste Kosmetik von allen.

  4. Christine Spr
    18. September 2019 / 22:13

    Die waschbaren Pads finde ich gut!

    • Calista
      Autor
      22. September 2019 / 18:02

      ja von sowas bin ich auch ein großer Freund^^

  5. Susanne Wagner
    23. September 2019 / 20:25

    am meisten interessiert mich das Parfum :-)
    Das reicht bestimmt super toll,
    danke für die Vorstellung

  6. Gabriele
    29. September 2019 / 12:57

    das Parfüm wäre glaub ich auch mein Highlight gewesen, hört sich toll an :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.